Bei unseren Heimspielen am Kiosk (Weidenstrasse) erhältlich
Saison 2018/19
1. Mannschaft VfL Sindelfingen
 => 
Spielplan
 TABELLE =<
2. Mannschaft VfL Sindelfingen
=> Spielplan TABELLE =<

Mitgliedschaft/Aufnahme-Antrag

Unterstütze Fußball Männer/Junioren
im VfL Sindelfingen:
Beitrag
Dauerkarten
Club 99

FANARTIKEL Fußball Männer/Junioren

Zum FANSHOP des VfL Sindelfingen (Hauptverein)

Hauptsponsor - Elektro-Elsässer GmbH, Schwertstr. 37-39, 71065 Sindelfingen

36. Sindelfinger Hallenfußball-Gala 2018/2019 im Glaspalast Sindelfingen.
Das bedeutendste Hallenfußballturnier für Amateurmannschaften (bis zu 200) in Deutschland (22.12.18-13.1.19).

Anmeldungen noch möglich

Bei der Toraktion unterstützt Ihr unsere 1. Mannschaft, um bessere Rahmenbedingungen zu schaffen

Vaihinger Str.24, 71063 Sindelfingen
T: 07031 69990 | F: 07031 699920 (Fax)
Bestellannahme:
T: 07159 40 86014 | F: 07159 40 86036 (Fax)

TUI ReiseCenter
Wurmbergstr. 1, 71063 Sindelfingen
T: 07031/801277 | T: 07031/809555 (Fax)

E: Sindelfingen1@tui-reisecenter.de

Web: reisebuero-domo.de

M & R Rommel GmbH & Co. OHG
Steinbeisstr. 15, 71034 - Böblingen
T: 07031 25213 | T: 07031 224104 (Fax)
E: rommel@mr-gruppe.de
Web: mr-gruppe.de

Wir sind erreichbar

VfL Sindelfingen Fußball Männer/Junioren
Rosenstr. 12/1
71063 Sindelfingen
Geschäftsstelle:
T: 07031 805175 (AB)
T: 07031 807617 (Abtlg.)

F: 07031 805247 (Fax)
E: info@fussball-sindelfingen.de
Ansprechpartner:
Aktive | Junioren |
Kontakt/Anfahrt

Vereine Verbandsliga
Anfahrtskarte

Ballspende: Unsere Heimspiele mit
Live-Ticker, Stadionheft/-wurst, u.v.m.

Ballspende für alle Heimspiele unserer 1. Mannschaft

Ballspende für Heimspiele

Wir danken unseren vielen Spendern.
Mehr...

Torschützen VfL Sindelfingen

Sportvideos Kreiszeitung/BB-Bote
Tore unserer 1. Mannschaft im Video:

Präsentiert von:
Hornikel Trockenbau + Hornikel Stuckateur / Maler / Gipser / Gerüstbau / Energetische Modernisierung

1. Spieltag

O. Glotzmann (13 Tore)
  • (3) VfL Nagold
  • (1) Calcio L-E
  • (1) TSG Tübingen
  • (1) FC 07 Albstadt
  • (2) SV Breuningsweiler
  • (2) SSV Ehingen-Süd
  • (1) Spfr Dorfmerkingen
  • (2) VfL Nagold
A. Zukic (9 Tore)
  • (1) FV Löchgau
  • (2) Calcio L-E
  • (1) TSG Tübingen
  • (1) 1. FC Heiningen
  • (2) FC 07 Albstadt
  • (1) SV Breuningsweiler
  • (1) SSV Ehingen-Süd
Alex Aleman Solis (4 Tore)
  • (2) 1. FC Heiningen
  • (1) SV Breuningsweiler
  • (1) FC Wangen 05
L. Jäger (3 Tore)
  • (1) TSV Essingen
  • (1) FC Wangen 05
  • (1) FSV Hollenbach
D. Kniesel (3 Tore)
  • (1) TSG Tübingen
  • (1) SV Breuningsweiler
  • (1) SKV Rutesheim
R. Molitor (3 Tore)
  • (1) TSG Tübingen
  • (1) FSV Hollenbach
  • (1) VfB Neckarrems
I. Colic (2 Tore)
  • (1) TSG Tübingen
  • (1) FC 07 Albstadt
R. Klug (2 Tore)
  • (1) SV Breuningsweiler
  • (1) FSV Hollenbach
F. Feigl (1 Tor)
  • (1) VfB Neckarrems
T. Krauß (1 Tor)
  • (1) FC Wangen 05
F. Mohr (1 Tor)
  • (1) TSV Essingen
P.R. Perez (1 Tor)
  • (1) SSV Ehingen-Süd
 
43 Tore + 1 ET (16. SpT) = 44 Tore
Quelle: www.fussball.de

VfL Sindelfingen Fußball Männer/Junioren bei Facebook

FAIRPLAY Fußballschule

Kompetenz in Sachen Fußball
kinderfreundlich von 3 ½ - 6 Jahren
Fußballschule: von 6 - 14 Jahren
Talentschule - Torspielerschule: von 8 - 15 Jahren
Wir spielen Fußball mit Herz & Leidenschaft!

Spendenkonto
Fußball Männer/Junioren

Bank: Vereinigte Volksbank AG
IBAN: DE37 6039 0000 0200 2850 33
BIC: GENODES1BBV

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Spendern für ihre Unterstützung.

Mobile Ansicht:
Die Darstellung unserer Homepage ist optimiert für die Nutzung von mobilen Geräten (Smartphone, Tablet...).

 

"Fußball Männer" im VfL Sindelfingen

Der QR-Code enthält die kodierte Webadresse zu

Fußball Männer/Junioren

des VfL Sindelfingen.

Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.

Floschenstadion Sindelfingen

Presseberichte 2017

Sportler kommen Ziel ein Stück näher

Der Nebenplatz des Floschenstadions soll noch in diesem Jahr in ein Kunstrasenfeld umgewandelt werden. Ist er bespielbar, kann sich die Stadt an die Sanierung des Rasenplatzes, der im Hintergrund zu sehen ist, machen. Foto: Thomas Bischof

12.04.17 | KRZ-Online
Gemeinderat fasst Baubeschluss für Nebenplatz des Floschenstadions und vergibt Planungsauftrag für dritten Platz auf dem Eichelberg

Zwei große Projekte für die Sportler trieb der Gemeinderat jüngst weiter: Er vergab die Planungsleistungen für die Erweiterung des Sportgeländes Eichelberg in Darmsheim um ein großes Spielfeld. Und er fasste den Baubeschluss für die Umwandlung des Nebenplatzes im Floschenstadion in ein Kunstrasenfeld.

Von Werner Held

Zurzeit drängen sich die Fußballmannschaften des TV Darmsheim auf einem Wettkampffeld und einem Trainingsplatz. Dazu gibt es ein Kleinspielfeld mit Tennendecke, auf dem heute wegen Verletzungsgefahr niemand mehr kicken will, und eine Übungswiese, die die Fußballer selbst angelegt haben. Ein drittes großes Spielfeld steht schon lange auf dem Wunschzettel des TVD. Und dass der Bedarf für einen Wettkampf- und zwei Trainingsplätze da ist, hat das Sport- und Bäderamt schon vor vielen Jahren in einem Gutachten erhoben.

Doch die Planung für den dritten Platz zog sich. Jetzt scheint der Wunsch der Sportler doch in Erfüllung zu gehen. Auf dem Gelände nördlich des Vereinsheims, wo sich heute ein Großspielfeld mit Trainingsbeleuchtung, der kleine Tennenplatz und die Übungswiese befinden, sollen nebeneinander zwei Großspielfelder platziert werden. Beide haben eine Nettofläche von 102 mal 65 Metern. Das, das nahe am Wald liegt, erhält einen Kunstrasen, das andere einen Naturrasen.

Einstieg in die Sanierung des Floschenstadions

Das Sport- und Bäderamt beziffert die Kosten für dieses Projekt auf 1,6 Millionen Euro. Den Planungsauftrag vergab der Gemeinderat einmütig an das Landschaftsarchitekturbüro Ernst. Die Ausführungspläne, die es erarbeiten soll, könnten nach der Sommerpause in die Beratung durch die Gremien eingespeist werden, sodass dann im Jahr 2018 gebaut werden kann.

Schon weiter ist das Projekt Nebenplatz des Floschenstadions. Der Austausch der maroden Tennenfläche westlich des Hauptplatzes, durch die bereits das Gras sprießt, durch ein Kunstrasenspielfeld bildet den Einstieg in die Sanierung des Floschenstadions insgesamt. Die Fußballer brauchen ja eine Heimat, solange dann der Hauptplatz in der Mache ist. Auch die leichtathletischen Anlagen, die den Nebenplatz säumen, werden erneuert. Die Firma Sportconcept, die die Umsetzung des Sportstättenkonzepts in Sindelfingen begleitet, hat errechnet, dass für die Erneuerung des Nebenplatzes und seines Umfelds 2,3 Millionen Euro verschlingt.

Dieser Betrag reicht nicht ganz. Das Landschaftsarchitekturbüro Dreigrün hat nun Kosten von 2,49 Millionen Euro ermittelt. Der Gemeinderat hat die Kröte geschluckt. Die meisten Ratsmitglieder sind froh, dass es nach jahrelangem Hin und Her beim Sportstättenkonzept nun endlich vorwärtsgeht. Finanz- und Sportbürgermeister Christian Gangl hatte bereits bei der Vergabe der Planungsleistungen vor Weihnachten das Ziel vorgegeben, dass der Nebenplatz samt Leichtathletikanlagen Ende dieses Jahres fertiggestellt sind. Doch jetzt muss die Stadtverwaltung den Auftrag erst einmal ausschreiben.