36. Sindelfinger Hallenfußball-Gala 2018/2019 im Glaspalast Sindelfingen.
Das bedeutendste Hallenfußballturnier für Amateurmannschaften in Deutschland (22.12.18-13.1.19)

Saison 2018/19
1. Mannschaft VfL Sindelfingen
 => 
Spielplan
 TABELLE =<
2. Mannschaft VfL Sindelfingen
=> Spielplan TABELLE =<

Mitgliedschaft/Aufnahme-Antrag

Unterstütze Fußball Männer/Junioren
im VfL Sindelfingen:
Beitrag
Dauerkarten
Club 99

FANARTIKEL Fußball Männer/Junioren

Zum FANSHOP des VfL Sindelfingen (Hauptverein)

Hauptsponsor - Elektro-Elsässer GmbH, Schwertstr. 37-39, 71065 Sindelfingen
Bei der Toraktion unterstützt Ihr unsere 1. Mannschaft, um bessere Rahmenbedingungen zu schaffen

Vaihinger Str.24, 71063 Sindelfingen
T: 07031 69990 | F: 07031 699920 (Fax)
Bestellannahme:
T: 07159 40 86014 | F: 07159 40 86036 (Fax)

TUI ReiseCenter
Wurmbergstr. 1, 71063 Sindelfingen
T: 07031/801277 | T: 07031/809555 (Fax)

E: Sindelfingen1@tui-reisecenter.de

Web: reisebuero-domo.de

M & R Rommel GmbH & Co. OHG
Steinbeisstr. 15, 71034 - Böblingen
T: 07031 25213 | T: 07031 224104 (Fax)
E: rommel@mr-gruppe.de
Web: mr-gruppe.de

Wir sind erreichbar

VfL Sindelfingen Fußball Männer/Junioren
Rosenstr. 12/1
71063 Sindelfingen
Geschäftsstelle:
T: 07031 805175 (AB)
T: 07031 807617 (Abtlg.)

F: 07031 805247 (Fax)
E: info@fussball-sindelfingen.de
Ansprechpartner:
Aktive | Junioren |
Kontakt/Anfahrt

Vereine Verbandsliga
Anfahrtskarte

Ballspende
Heimspiele mit Stadionheft / -wurst, Live-Ticker u.v.m.

Ballspende für alle Heimspiele unserer 1. Mannschaft

Wir danken unseren vielen Spendern

 

Infos zur Ballspende

Torschützen VfL Sindelfingen

Sportvideos Kreiszeitung/BB-Bote
Tore unserer 1. Mannschaft im Video:

Präsentiert von:
Hornikel Trockenbau + Hornikel Stuckateur / Maler / Gipser / Gerüstbau / Energetische Modernisierung

1.-30. Spieltag:

O. Glotzmann - Torschützenkönig Verbandsliga (26 Tore)
  • (1) FV Löchgau
  • (2) Calcio L-E
  • (3) TSG Tübingen
  • (2) 1. FC Heiningen
  • (1) FC 07 Albstadt
  • (1) TSV Essingen
  • (3) VfB Neckarrems
  • (3) VfL Nagold
  • (1) Calcio L-E
  • (1) TSG Tübingen
  • (1) FC 07 Albstadt
  • (2) SV Breuningsweiler
  • (2) SSV Ehingen-Süd
  • (1) Spfr Dorfmerkingen
  • (2) VfL Nagold
A. Zukic (14 Tore)
  • (4) FC 07 Albstadt
  • (1) SV Breuningsweiler
  • (1) FV Löchgau
  • (2) Calcio L-E
  • (1) TSG Tübingen
  • (1) 1. FC Heiningen
  • (2) FC 07 Albstadt
  • (1) SV Breuningsweiler
  • (1) SSV Ehingen-Süd
D. Kniesel (5 Tore)
  • (1) FV Löchgau
  • (1) 1. FC Heiningen
  • (1) TSG Tübingen
  • (1) SV Breuningsweiler
  • (1) SKV Rutesheim
R. Molitor (5 Tore)
  • (1) SV Breuningsweiler
  • (1) FV Olympia Laupheim
  • (1) TSG Tübingen
  • (1) FSV Hollenbach
  • (1) VfB Neckarrems
F. Feigl (4 Tore)
  • (2) Spfr. Dorfmerkingen 11m
  • (1) FSV Hollenbach 11m
  • (1) VfB Neckarrems
L. Jäger (4 Tore)
  • (1) FSV Hollenbach
  • (1) TSV Essingen
  • (1) FC Wangen 05
  • (1) FSV Hollenbach
Alex Aleman Solis (4 Tore)
  • (2) 1. FC Heiningen
  • (1) SV Breuningsweiler
  • (1) FC Wangen 05
P.R. Perez (3 Tore)
  • (1) Calcio L-E
  • (1) 1. FC Heiningen
  • (1) SSV Ehingen-Süd
I. Colic (2 Tore)
  • (1) TSG Tübingen
  • (1) FC 07 Albstadt
R. Klug (2 Tore)
  • (1) SV Breuningsweiler
  • (1) FSV Hollenbach
F. Mohr (2 Tore)
  • (1) FV Löchgau
  • (1) TSV Essingen
A. Simao (2 Tore)
  • (1) FC 07 Albstadt
  • (1) VfB Neckarrems
T. Krauß (1 Tor)
  • (1) FC Wangen 05
S. Mayer (1 Tor)
  • (1) FC 07 Albstadt
F. Rupp (1 Tor)
  • (1) Calcio L-E
  • (1) TSV Essingen
A. Wetsch (1 Tor)
  • (1) Calcio L-E
  • (1) TSV Essingen
 
77 Tore + 1 ET (16. SpT) = 78 Tore
Quelle: www.fussball.de

VfL Sindelfingen Fußball Männer/Junioren bei Facebook

FAIRPLAY Fußballschule

Kompetenz in Sachen Fußball
kinderfreundlich von 3 ½ - 6 Jahren
Fußballschule: von 6 - 14 Jahren
Talentschule - Torspielerschule: von 8 - 15 Jahren
Wir spielen Fußball mit Herz & Leidenschaft!

Spendenkonto
Fußball Männer/Junioren

Bank: Vereinigte Volksbank AG
IBAN: DE37 6039 0000 0200 2850 33
BIC: GENODES1BBV

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Spendern für ihre Unterstützung.

Mobile Ansicht:
Die Darstellung unserer Homepage ist optimiert für die Nutzung von mobilen Geräten (Smartphone, Tablet...).

 

"Fußball Männer" im VfL Sindelfingen

Der QR-Code enthält die kodierte Webadresse zu

Fußball Männer/Junioren

des VfL Sindelfingen.

Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.

Saison 2018/19, VfL Sindelfingen II

Kreisliga A2 BB/CW

30. Spieltag, Tabellenplatz

Noch kein Mannschaftsbild vorhanden

Trainer

Antonios Anastasakis

Tel.: -

Email: -

1. Saison 2018/19, Rückrunde

Jörg Körber

Tel.: 0171 7119556

Email: joergkoerber@fussball-sindelfingen.de

2. Saison 2017/18

Trainingszeiten (Punktspiele)
Kunstrasenplatz
(am Glaspalast Sindelfingen):
Dienstag 18:45 Uhr - 20:30 Uhr
Freitag 18:45 Uhr - 20:30 Uhr.

Alter Bekannter neuer Trainer beim VfL Sindelfingen II

13.03.19 KRZ-Online (Michael Stierle)
Das war mal ein erfolgreicher Sonntag für die Fußballer des VfL Sindelfingen II. Erst gab's den wichtigen 2:0-Sieg im Kellerduell der Kreisliga A, Staffel II, gegen Schlusslicht Fortuna Böblingen II, anschließend erfuhr die Mannschaft, wer nach der Trennung von Ibrahim Karayel ab sofort ihr neuer Trainer sein wird, nachdem in den 90 Minuten zuvor noch Co-Trainer Jörg Körber das Sagen hatte.

Ab sofort ist Antonios "Toni" Anastasakis der Hauptverantwortliche auf der Bank, einer mit Sindelfinger Stallgeruch. "Er hat auch schon bei uns Fußball gespielt, damals unter unserem heutigen sportlichen Leiter Thomas Dietsche in der ersten Mannschaft", erklärt VfL-Abteilungsleiter
Ralf Brenner. "Was sicher auch ein Grund war, ihn von der A-Jugend des TV Altdorf zurück zu uns ins Floschenstadion zu holen." Wobei Anastasakis die Vereinbarung mit den Verantwortlichen getroffen hatte, dass er bei einer Anfrage aus dem Aktivenbereich jederzeit wechseln könne. Erfahrungen bringt er nicht nur als ehemaliger VfL-Spieler mit, Spielertrainer war er auch schon bei SV Vaihingen, KSG Gerlingen, GW Ottenbronn und Fortuna Böblingen, wo er dann die Kickstiefel nicht mehr selbst schnürte.

"Uns war wichtig, dass wir jetzt einen Neuanfang starten, auch im Hinblick auf die kommende Runde", unterstreicht Ralf Brenner. "Die Spieler haben Gewissheit, mit welchem Trainer sie zusammenarbeiten werden. Und das gilt auch im Falle des Abstiegs, den wir natürlich auf alle Fälle noch verhindern wollen." Außerdem soll Anastasakis auch als Bindeglied zu den beiden Sindelfinger A-Jugendmannschaften fungieren, um hier einen reibungsloseren Übergang zu ermöglichen. Das immer wieder aufgetretene Problem, dass zu wenig Akteure zur Verfügung standen, hofft Ralf Brenner damit auch in den Griff zu bekommen. "Wir mussten deshalb ja sogar eine Partie absagen", weiß er, dass so ein Vorfall für einen Verein mit der Größenordnung des VfL Sindelfingen keine Ruhmestat bedeutet.

Spielerprofile bei FuPa.net

VfL Sindelfingen II | Fußball Männer/Junioren - 2. Mannschaft.