Hauptsponsor - Elektro-Elsässer GmbH, Schwertstr. 37-39, 71065 Sindelfingen

Die "Sindelfinger Hallenfußball-Gala” im Glaspalast Sindelfingen hat sich zum bedeutendsten Hallenfußballturnier für Amateurmannschaften in Deutschland entwickelt.

Bei der Toraktion unterstützt Ihr unsere 1. Mannschaft, um bessere Rahmenbedingungen zu schaffen

Vaihinger Str.24, 71063 Sindelfingen
T: 07031 69990 | F: 07031 699920 (Fax)
Bestellannahme:
T: 07159 40 86014 | F: 07159 40 86036 (Fax)

TUI ReiseCenter
Wurmbergstr. 1, 71063 Sindelfingen
T: 07031/801277 | T: 07031/809555 (Fax)

E: Sindelfingen1@tui-reisecenter.de

Web: reisebuero-domo.de

M & R Rommel GmbH & Co. OHG
Steinbeisstr. 15, 71034 - Böblingen
T: 07031 25213 | T: 07031 224104 (Fax)
E: rommel@mr-gruppe.de
Web: mr-gruppe.de

Wir sind erreichbar

VfL Sindelfingen Fußball Männer/Junioren
Rosenstr. 12/1
71063 Sindelfingen
Geschäftsstelle:
T: 07031 805175 (AB)
T: 07031 807617 (Abtlg.)

F: 07031 805247 (Fax)
E: info@fussball-sindelfingen.de
Ansprechpartner:
Aktive | Junioren |
Kontakt/Anfahrt

VfL Sindelfngen Fußball Männer/Junioren bei Facebook

Spielplan - Saison 2017/2018

VfL Sindelfingen I (VL)

Sp = Spieltag + Pressebericht

Hinrunde 2017

Sp

Datum

 

Verein (verlinkt)

Erg

1

19.08.

H

Calcio Leinfeld.-Echterding.

2:2 (0:0)

2

26.08.

A

FC 07 Albstadt

0:0 (0:0)

3

02.09.

H

Spfr Schw. Hall

0:0 (0:0)

4

09.09.

A

SKV Rutesheim

0:0 (0:0)

5

16.09.

H

FSV Hollenbach

0:0 (0:0)

6

23.09.

A

VfL Pfullingen

0:0 (0:0)

7

30.09.

H

1. FC Norm. Gmünd

0:0 (0:0)

8

07.10.

A

TSV Essingen

0:0 (0:0)

9

14.10.

H

SSV Ehingen-Süd

0:0 (0:0)

10

21.10.

A

TSG Tübingen

0:0 (0:0)

11

28.10.

H

TSV Ilshofen

0:0 (0:0)

12

04.11.

A

TSG Öhringen

0:0 (0:0)

13

11.11.

H

FC Wangen

0:0 (0:0)

14

18.11.

A

Spfr Dorfmerkingen

0:0 (0:0)

15

25.11.

H

VfB Neckarrems

0:0 (0:0)

Rückrunde 2018

16

03.12.

A

Calcio Leinfeld.-Echterding.

0:0 (0:0)

Winterpause

17

03.03.

H

FC 07 Albstadt

0:0 (0:0)

18

10.03.

A

Spfr Schw. Hall

0:0 (0:0)

19

17.03.

H

SKV Rutesheim

0:0 (0:0)

20

24.03.

A

FSV Hollenbach

0:0 (0:0)

21

07.04.

H

VfL Pfullingen

0:0 (0:0)

22

14.04.

A

1. FC Norm. Gmünd

0:0 (0:0)

23

21.04.

H

TSV Essingen

0:0 (0:0)

24

28.04.

A

SSV Ehingen-Süd

0:0 (0:0)

25

05.05.

H

TSG Tübingen

0:0 (0:0)

26

12.05.

A

TSV Ilshofen

0:0 (0:0)

27

19.05.

H

TSG Öhringen

0:0 (0:0)

28

26.05.

A

FC Wangen

0:0 (0:0)

29

02.06.

H

Spfr Dorfmerkingen

0:0 (0:0)

30

09.06.

A

VfB Neckarrems

0:0 (0:0)

H = Heimspiel VfL Sindelfingen

A = Auswärtsspiel VfL Sindelfingen

Spielplan - Saison 2017/18
Verbandsliga Württemberg
VfL Sindelfingen I (Druckversion)
Spielplan_2017_18.pdf
PDF-Dokument [186.8 KB]
Saison 2017 / 2018

2017/18 Tabelle VL

Mannschaft

Tore

Pkt.

1.

SSV Ehingen-Süd

4 : 1

3

1.

TSV Essingen

4 : 1

3

3.

SF Dorfmerkingen

3 : 0

3

4.

FSV Hollenbach

2 : 0

3

5.

TSG Öhringen

3 : 2

3

6.

FC Wangen

2 : 1

3

7.

Calcio L-E

2 : 2

1

7.

VfL Sindelfingen

2 : 2

1

9.

TSG Tübingen

0 : 0

0

9.

VfL Pfullingen

0 : 0

0

11.

SKV Rutesheim

2 : 3

0

12.

SF Schwäbisch Hall

1 : 2

0

13.

TSV Ilshofen

0 : 2

0

14.

Normannia Gmünd

1 : 4

0

14.

VfB Neckarrems

1 : 4

0

16.

FC 07 Albstadt

0 : 3

0

 

Vereine Verbandsliga
Saison 2017/2018

FC Albstadt 07 FC 07 Albstadt
Spfr Dorfmerkingen Spfr Dorfmerkingen
SSV Ehingen-Süd SSV Ehingen-Süd
TSV Essingen TSV Essingen
1. FC Normannia Gmünd 1. FC Normannia Gmünd
FSV Hollenbach FSV Hollenbach
TSV Ilshofen TSV Ilshofen
Calcio Leinfelden-Echterdingen Calcio Leinfelden-Echterdingen
VfB Neckarrems VfB Neckarrems
TSV Öhringen TSV Öhringen
VfL Pfullingen VfL Pfullingen
SKV Rutesheim SKV Rutesheim
Spfr Schwäbisch Hall Spfr Schwäbisch Hall
VfL Sindelfingen Fußball VfL Sindelfingen Fußball
TSG Tübingen Fußball TSG Tübingen Fußball
FC Wangen FC Wangen

Anfahrtskarte
der VL-Vereine Saison 2017/18

Unsere Heimspiele mit
Live-Ticker, Stadionheft, Ballspende, Stadionwurst u.v.m.

VfL Sindelfingen VL
8 Heimspiele Hinrunde 2017

Datum

 

Spiele

Samstag

19.08.

VfL -

Calcio Leinfelden-Echterdingen

Samstag

02.09.

VfL -

Spfr Schwäbisch Hall

Samstag

16.09.

VfL -

FSV Hollenbach

Samstag

30.09.

VfL -

1. FC Normannia Gmünd

Samstag

14.10.

VfL -

SSV Ehingen-Süd

Samstag

28.10.

VfL -

TSV Ilshofen

Samstag

11.11.

VfL -

FC Wangen

Samstag

25.11.

VfL -

VfB Neckarrems

7 Heimspiele Rückrunde 2018

Winterpause

Samstag

03.03.

VfL -

FC 07 Albstadt

Samstag

17.03.

VfL -

SKV Rutesheim

Samstag

07.04.

VfL -

VfL Pfullingen

Samstag

21.04.

VfL -

TSV Essingen

Samstag

05.05.

VfL -

TSG Tübingen

Samstag

19.05.

VfL -

TSG Öhringen

Samstag

02.06.

VfL -

Spfr Dorfmerkingen

 
Ballspende für alle Heimspiele unserer 1. Mannschaft

Ballspende für Heimspiele

Wir danken unseren vielen Spendern. Mehr...

Saison 2017/18
VfL-Torschützen+Videos

Sportvideos Kreiszeitung/BB-Bote
Tore unserer 1. Mannschaft im Video:

Präsentiert von:
Hornikel Trockenbau + Hornikel Stuckateur / Maler / Gipser / Gerüstbau / Energetische Modernisierung

Torschützen 1.-30. Spieltag

Oliver Glotzmann (1 Tor)
  • (1) Calcio L-E.
Frederik Mohr (1 Tor)
  • (1) Calcio L-E.
 
2 Tore + 0 ET Gegner = 2 Tore
Quelle: www.fussball.de

Spielplan - Saison 17/18

Kreisliga A BB/CW - VfL Sindelfingen II

Sp = Spieltag + Presseberichte

Hinrunde 2017

Sp

Zeit

 

Verein

Erg

1

27.08.

A

TSV Grafenau

-:-

2

03.09.

H

FC Gärtringen II

-:-

3

06.09.

A

TSV Kuppingen

-:-

4

10.09.

H

TSV Dagersheim -:-

5

17.09.

A

GSV Maichingen II -:-

6

24.09.

H

Spvgg Holzgerlingen II

-:-

8

08.10.

H

Türk SV Herrenberg -:-

9

15.10.

A FC Unterjettingen -:-

10

22.10.

H

TSV Ehningen II -:-

11

29.10.

A

SpVgg Weil im Schönbuch -:-

12

05.11.

H

FV Fortuna Böblingen -:-

13

12.11.

A

VfL Oberjettingen -:-

14

19.11.

A NK Croatia Sindelfingen -:-

15

25.11.

H

TSV Öschelbronn -:-

Rückrunde 2018

16

03.12.

H

TSV Grafenau

-:-

17

10.12.

A

FC Gärtringen II

-:-

Winterpause

18

11.03.

H

TSV Kuppingen

-:-

19

18.03.

A

TSV Dagersheim

-:-

20

25.03.

H

GSV Maichingen II

-:-

21

08.04.

A

Spvgg Holzgerlingen II

-:-

23

22.04.

A

Türk SV Herrenberg

-:-

24

29.04.

H

FC Unterjettingen

-:- 

25

06.05.

A

TSV Ehningen II

-:-

26

13.05.

H

Spvgg Weil im Schönbuch

-:-

27

19.05.

A

FV Fortuna Böblingen

-:-

28

27.05.

H

VfL Oberjettingen

-:-

29

03.06.

H

NK Croatia Sindelfingen

-:-

30

10.06.

A

TSV Öschelbronn

-:-

H = Heimspiel VfL Sindelfingen II

A = Auswärtsspiel VfL Sindelfingen II

-> Tabelle / Staffelspielplan
 

FAIRPLAY Fußballschule

Kompetenz in Sachen Fußball
kinderfreundlich von 3 ½ - 6 Jahren
Fußballschule: von 6 - 14 Jahren
Talentschule - Torspielerschule: von 8 - 15 Jahren
Wir spielen Fußball mit Herz & Leidenschaft!

Spendenkonto
Fußball Männer/Junioren

Bank: Vereinigte Volksbank AG
IBAN: DE37603900000200285033
BIC: GENODES1BBV

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Spendern für ihre Unterstützung.

Mobile Ansicht:
Die Darstellung unserer Homepage ist optimiert für die Nutzung von mobilen Geräten (Smartphone, Tablet...).

 

"Fußball Männer" im VfL Sindelfingen

Der QR-Code enthält die kodierte Webadresse zur Abteilungsseite der Fußball Männer/Junioren auf der Homepage unseres Sportvereins VfL Sindelfingen.

Homepage Translater/Übersetzer

Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.

E-Junioren

Ein dicker Eisbecher für alle

24.08.16 | SZ/BZ-Online
Bild (hintere Reihe v.l.):
Trainer Volker Klein, Salvatore Magalú, Trainer Robert Weber, Trainer Rufin Kerner; (mittlere Reihe v.l.):
Philippos Tsaoussidis, Samuele Orofino, Oscar Moreno, Ivan Krstanovic, Daniel Kerner, Giovanni Magalú, Alessio Weber;
(vorne v.l.):
Selman Bahadir, Francesco Giangrande, Simon Becker, Bünyamin Bakacs, Marius Klein.
– edi –/Bild: z

Die Sindelfinger E1 gewinnt den Eiscafé Firenze-Cup und feiert den dritten Turniersieg in Folge

Mit dem Eiscafé Firenze-Cup hat die E1 des VfL Sindelfingen das dritte Turnier in Folge gewonnen. Den Anfang machte das D-Jugend-Turnier in Kirchheim, bei dem sich die Jugendkicker des Jahrgangs 2005 gegen ein Jahr ältere Mannschaften durchsetzten. Darauf folgte das stark besetzte Turnier des MTV Stuttgart, bei dem man im Finale den FSV Waiblingen bezwang und sogar den VfB Stuttgart hinter sich lassen konnte. Den Hattrick machte dann der Gewinn des Eiscafé Firenze-Cup perfekt. So war Sponsor und Besitzer Salvatore Magalú sehr erfreut, als er den Siegerpokal der Mannschaft seines Sohnes Giovanni überreichen durfte. Die E1 startete aber sehr zäh gegen die eigene E2 ins Turnier und konnte die tapfer verteidigenden Vereinskameraden nur mit Mühe und etwas Glück mit 1:0 bezwingen. Danach folgte ein ebenfalls wenig überzeugendes 2:0 gegen die TSG Leonberg. Die Spiele gegen die stärkeren Mannschaften der E2 des GSV Maichingen und die Jungs des TSV Grafenau konnten nach einer Leistungssteigerung aber jeweils knapp gewonnen werden. Das die Gruppenphase abschließende Spiel gegen Warmbronn konnte dann relativ souverän mit 3:0 gestaltet werden. Im Endspiel, erneut gegen den GSV Maichingen, zeigten die VfL-Kicker dann die mit Abstand überzeugendste Leistung dieses Turniers, beherrschten den Gegner nach Belieben und gewannen auch in der Höhe angemessen mit 3:0.

E4-Junioren: Meisterschaft am letzten Spieltag

18.6.16: Die E4 des VfL Sindelfingen sichert sich überraschend den Titel in der Kreisstaffel. Bild: SZ/BZ-Online

23.06.16 | SZ/BZ-Online
Die E4-Junioren des VfL Sindelfingen haben sich völlig überraschend die Meisterschaft in der Kreisstaffel gesichert
( Link ).
Am letzten Spieltag siegte der VfL-Nachwuchs beim TSV Waldenbuch mit 7:2 und profitierte darüber hinaus von einer 2:4-Niederlage der SV Böblingen bei der SGM Gäufelden. Nach der 0:8-Klatsche am vergangenen Spieltag in Böblingen hatte der VfL nur noch geringe Hoffnungen sich den Titel bei den E-Junioren in der Kreisstaffel 8 zu sichern. Die Tordifferenz sprach bei Punktgleichheit klar für die Böblinger. So lag das Augenmerk auf der eigenen Partie, die man in Waldenbuch dank der Tore von Tayfun Akyol (2), Alessio Vicari, Julius Hering, Jon Salihi und Marino Cerkez (2) mit 7:2 gewinnen konnte.
Als nach dem Schlusspfiff die Nachricht von der Böblinger Niederlage in Gäufelden durchsickerte, gab es im VfL-Lager kein Halten mehr. Die Meisterfeier wurde kurzerhand aufs Straßenfest verlegt.
Am Erfolg beteiligt:
Trainer Deniz Eryildirim Schön, Michael Wiedergold, Alan Schön, Jon Salihi, Kazim Bayazit, Nico-Luis Liber, Trainer Angelo Vicari (oberere Reihe von links), Tayfun Akyol, Yasin Bakacs, Miran Ali Ciftci, Alessio Vicari, Julis Hering, Marino Cerkez (unten von links).