Besuche uns bei INSTAGRAM:

INFO Heimspiele

Bei unseren Heimspielen müssen wir laut Corona-Verordnung die Adressdaten der Zuschauer am Eingang erfassen. Vorab können Sie das Formular schon zu Hause ausfüllen (Handschrift / Stempel) und zur Abgabe mitbringen. Einfach die PDF-Datei ausdrucken und ausfüllen.

Der Mindestabstand von 1,5 Meter ist überall einzuhalten. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Adressdaten für Zuschauer: drucken, ausfüllen (Handschrift / Stempel) , abgeben bei Eintritt
Adressdaten Heimspiele VfL.pdf
PDF-Dokument [368.9 KB]

38. Sindelfinger Hallenfußball-Gala 2020/2021
im Glaspalast Sindelfingen ist abgesagt.
Das bedeutendste Hallenfußballturnier für Amateurmannschaften in Deutschland.

Berichte auf der Startseite und unter Presseberichte.

18 Tore (inkl. 1 EigenTor)
Quelle: www.fussball.de
 
S. Ismaili | Eigentor

(1) Calcio Leinfelden-Echt.
6. Spieltag

O. Glotzmann (16) | 4 Tore

(1) VfB Neckarrems

(2) TSV Essingen
(1) VfB Friedrichshafen

R. Molitor (6) | 2 Tore

(1) SV Fellbach

(1) TSG Tübingen

E. Özcan (17) | 2 Tore

(1) VfB Neckarrems

(1) Calcio Leinfelden-Echt.

J. Schechinger (29) | 2 Tore

(1) 1. FC Heiningen

(1) VfB Neckarrems

A. Solis (23) | 2 Tore

(1) 1. FC Heiningen

(1) VfB Neckarrems

F. Feigl (8) | 1 Tor

(SV) Fellbach

(1) FC Wangen 05

T. Krauß (19) | 1 Tor

(1) FC Wangen 05

Y. Sagert (4) | 1 Tor

(1) 1. FC Heiningen

N. Sautter (3) | 1 Tor

(1) FC Wangen 05

F. Schneider (7) | 1 Tor

(1) TSG Tübingen

NAVI: FLOSCHENSTADION, ROSENSTRASSE 12/1, 71063 SINDELFINGEN - bitte den Nebeneingang (Weidenstrasse 4) benutzen, der vom Parkplatz P5 (Bachstrasse) aus erreichbar ist
NAVI: AHLBOLWEG 32, 72793 PFULLINGEN, ca. 43 km, ca. 50 Min.
NAVI: ROBERT-BOSCH-STR. 55, 71277 RUTESHEIM, ca. 17 km, ca. 20 Min.

"Das Trikot ist das I-Tüpfelchen"
14.10.2020 | Sindelfinger Zeitung / Böblinger Zeitung (PrintVersion)

Raphael Molitor, Florian Feigl und Alexander Wetsch im Fan-Trikot (von links) | Bild: Z
Beitrag...
 
Dauerkarten...
 
Club 99...
Fanartikel

Zum FANSHOP des VfL Sindelfingen (Hauptverein)

Bei der Toraktion unterstützt Ihr unsere 1. Mannschaft, um bessere Rahmenbedingungen zu schaffen
Hauptsponsor - Elektro-Elsässer GmbH, Schwertstr. 37-39, 71065 Sindelfingen

Vaihinger Str.24, 71063 Sindelfingen
T: 07031 69990 | F: 07031 699920 (Fax)
Bestellannahme:
T: 07159 40 86014 | F: 07159 40 86036 (Fax)

TUI ReiseCenter
Wurmbergstr. 1, 71063 Sindelfingen
T: 07031/801277 | T: 07031/809555 (Fax)

E: Sindelfingen1@tui-reisecenter.de

Web: reisebuero-domo.de

M & R Rommel GmbH & Co. OHG
Steinbeisstr. 15, 71034 - Böblingen
T: 07031 25213 | T: 07031 224104 (Fax)
E: rommel@mr-gruppe.de
Web: mr-gruppe.de

VfL Sindelfingen Fußball Männer/Junioren

Rosenstr. 12/1
71063 Sindelfingen
Geschäftsstelle:
T: 07031 805175 (AB)
T: 07031 807617 (Abtlg.)

F: 07031 805247 (Fax)
E: info@fussball-sindelfingen.de

Ansprechpartner:
Aktive | Junioren |
Kontakt/Anfahrt

Abfahrt vom Floschenstadion Sindelfingen zum Auswärtsspiel
Anfahrt Verbandsliga.pdf
PDF-Dokument [70.9 KB]
Abfahrt vom Floschenstadion Sindelfingen zum Auswärtsspiel
Ballspenden für alle Heimspiele unserer 1. Mannschaft

 

Wir danken unseren vielen Spendern.

Heimspiele mit Stadionsprecher, Stadionheft/-wurst, Live-Ticker u.v.m.

55%

Kompetenz in Sachen Fußball
kinderfreundlich: 3 ½ - 6 Jahren
Fußballschule: 6 - 14 Jahren
Talentschule-Torspielerschule:
8-15 Jahren
Wir spielen Fußball mit Herz & Leidenschaft!

Bank: Vereinigte Volksbank AG
IBAN: DE37 6039 0000 0200 2850 33
BIC: GENODES1BBV


Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Spendern für ihre Unterstützung.

Mobile Ansicht:
Die Darstellung unserer Homepage ist optimiert für die Nutzung von mobilen Geräten (Smartphone, Tablet...).

 

"Fußball Männer" im VfL Sindelfingen

Der QR-Code enthält die kodierte Webadresse zu

Fußball Männer/Junioren

des VfL Sindelfingen.

* * * * *

Württembergischer Fußballverband e.V. (wvf)

Corona-Update: Keine Verbandsspiele mehr im Jahr 2020

* * * * *

Spielspezifisches Hygienekonzept VfL Sindelfingen Fußball Herren

Als oberstes Gebot gilt überall und zu jeder Zeit das Einhalten des Mindestabstandes von 1,5 Meter - Insbesondere auf den Zuschauerplätzen im VfL Stadion.

  • Bei Erkältungssymptomen wie Husten, Fieber, Atemnot etc. sowie positivem Covid19-Test zu Hause bleiben.
  • Ebenfalls zu Hause bleiben, wenn oben genannte Symptome bei Personen im gleichen Haushalt auftreten.
  • Es wird empfohlen, dass Schiedsrichter und Gästemannschaften in mehreren Fahrzeugen anreisen. Insbesondere bei Anreise mit Mannschaftsbussen o.Ä. wird auf die allgemein gültigen Abstands- und Hygienemaßnahmen verwiesen.
  • Die WC-Anlagen in den Umkleidekabinen sind nur von einer Person gleichzeitig zu benutzen.
  • Die Benutzung der WC Anlagen im Stadion ist unter Berücksichtigung der Abstandsund Hygieneregeln auch für mehrere Personen zeitgleich möglich.
  • Es werden auf dem Sportgelände Desinfektionsmöglichkeiten bereitgestellt die es zu benutzen gilt.
  • Kein abklatschen, in die Arme nehmen, zusammen jubeln etc., keine Begrüßungsrituale wie Händedruck, Umarmen etc. Körperlicher Kontakt im Allgemeinen ist zu vermeiden.
  • Am Kasseneingang werden von jedem Zuschauer die detaillierten Kontaktdaten erfasst und für 4 Wochen aufbewahrt. Die Datenerhebung erfolgt gem. Corona VO §6 und nach gültiger Datenschutzrichtlinie.
  • Erfolgt hier keine Einverständniserklärung zu der aktuell gültigen Fassung des VfLHygienekonzepts ist der Zugang zum Sportgelände zu verwehren. Siehe hierzu Dokument Kontaktdatenerfassung. o Das Hygienekonzept sowie alle weitern relevanten Informationen.
  • Aufgrund diverser organisatorischen Gründen ist es bei Spielen auf dem Kunstrasen nicht möglich eine dauerhafte Trennung zwischen Spielern und Zuschauern, wie nach der Corona VO Sport gefordert, zu gewährleisten.
  • Der Weg ins Stadioninnere erfolgt ausschließlich über den Haupteingang in der Weidenstrasse. Hier ist zwingend auf die Abstandsregelung zu achten. Der Sportlerund Zuschauereingang ist getrennt.
  • ​Das Einlaufen der Teams läuft zu getrennten Zeiten ab. Das gegnerische Team läuft 8 Minuten vor Spielbeginn ein, das Heimteam 5 Minuten vor Spielbeginn, die Schiedsrichter danach. Es wird sich direkt aufgestellt, auf das übliche Aufstellen, Handshake und sonstige übliche Szenarien wird verzichtet.
  • Die Datenerhebung der Spieler, Trainer, Funktionäre etc. erfolgt über den Spielbericht. Dieser ist gewissenhaft zu dokumentieren. Alle auf dem Spielbericht eingetragenen Betreuer, Funktionäre etc. haben sich in der technischen Zone aufzuhalten. Auch hier ist ausdrücklich immer auf den Mindestabstand zu achten.
  • Die Halbzeit ist, sofern möglich, für alle im freien abzuhalten. Sollte ein Kabinenaufenthalt erwünscht sein ist auf getrennten Kabinengang zu achten. Als erstes betreten die Schiedsrichter die Kabinen, dann das Heimteam, abschließend das gegnerische Team. Nach dem Spiel gilt derselbe Ablauf.
  • Zuschauerbegrenzung nach jeweils aktueller Corona VO Sport. 

Diese Regeln sind sowohl von der jeweiligen Heimmannschaft als auch vom gegnerischen
Team strikt einzuhalten. Mit der Unterschrift unter dieses Dokument bestätigt der Gastverein / leitende Schiedsrichter inklusive seiner evtl. Assistenten die gültigen Regeln gelesen zu haben, diese Verstanden hat und sich während seines gesamten Aufenthaltes daran halten wird. Insbesondere der Gastverein versichert dafür Sorge zu tragen, dass seine evtl. mitreisenden Zuschauer auf diese etwaigen Einschränkungen sowie Verhaltensregeln hingewiesen werden. Personen, die schon vorab damit nicht einverstanden sind, wird empfohlen zu Hause zu bleiben. Um einen maximal reibungslosen Ablauf zu gewährleisten und Wartezeiten zu vermeiden wird empfohlen das beigefügte Dokument „Kontaktdatenerfassung“ vorab an die mitreisenden Zuschauer auszugeben, sodass dieses Dokument schon vorab ausgefüllt werden kann. Zusätzlich ist den verantwortlichen Personen vor Ort absolut Folge zu leisten. Ist eine Person dazu nicht bereit, ist es dem Verein oder den verantwortlichen Personen mit Durchsetzung des Hausrechtes vorbehalten diese Personen vom Sportgelände zu verweisen.

Im August 2020, Ralf Brenner
Abteilungsleitung VfL Sindelfingen Männer/Junioren

 

_______________________                  __________________________________ 
Ort / Datum                                             Unterschrift u. Stempel Gastverein / Stellv.                                                                                 verantwortliche Person oder verantwortlicher                                                                             Schiedsrichter 

Spieltagspezifisches Hygienekonzept des VfL Sindelfingen
Spieltagspezifisches Hygienekonzept des [...]
PDF-Dokument [38.2 KB]
Zonierung Floschenstadion VfL Sindelfingen
Stadionplan August 2020.pdf
PDF-Dokument [154.5 KB]

Infos für VfL Sindelfingen Fußball

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung informiert:

15.7.20 | Checkliste für Hygiene-Konzepte

15.7.20 
Württembergischer Fußballverband e.V. (WFV) 
Saison 2020/21

Checkliste für Hygiene-Konzept

Damit die Vereine für die kommende Saison sowie für die ersten Freundschaftsspiele in Sachen Hygiene gewappnet sind, stellt der wfv neben einem entsprechenden Hygienekonzept auch ein Checkliste zur Verfügung, um alle konkreten Schritte nach und nach leichter abzuarbeiten.

Wegweisende Plakate für Zuschauer und Sportler sowie Vordrucke für die Datenerhebung der Zuschauer kann auf unserem Corona-Infoportal heruntergeladen werden.

Ihr Ansprechpartner für das Hygienekonzept ist Thomas Proksch (Abteilungsleiter Spielbetrieb), Tel. 0711-22764-26 bzw. E-Mail t.proksch@wuerttfv.de

Wir werden das Hygienekonzept in den kommenden Wochen weiterentwickeln und an die jeweils aktuell gültigen Regelungen anpassen. Aktuelle Informationen zum Thema finden Sie stets auf unserem Corona-Infoportal.

* * * * *

30.6.20 | Termine zum Saisonstart

30.6.20 
Württembergischer Fußballverband e.V. (WFV) 
Saison 2020/21

Termine zum Saisonstart

Nach der neuen „Corona Verordnung Sport“ des Kultusministeriums und des Sozialministeriums des Landes Baden-Württemberg, die am Mittwoch in Kraft treten wird, darf in Baden-Württemberg unter gewissen Voraussetzungen wieder Fußball gespielt werden. Der Spielausschuss des Württembergischen Fußballverbandes hat vor diesem Hintergrund die Planungen für die kommende Saison 2020/21 finalisiert.

Demnach erfolgt der offizielle Saisonstart für die Meisterschaftsrunden der überbezirklichen Ligen am Wochenende 22./23. August, ebenso sind sechs der noch ausstehenden sieben Partien im DB Regio-wfv-Pokalwettbewerb der Herren 2019/20 nun terminiert. Der Rahmenterminkalender für die Saison 2020/21 wird Ende der laufenden Woche feststehen.

In der Übersicht

Saisonstart: 22./23. August 2020

  • Oberliga Baden-Württemberg Herren: Staffeltag geplant 27. Juli 2020
  • Verbandsliga Württemberg Herren: Staffeltag geplant 28. Juli 2020
  • Landesliga 1 Herren: Staffeltag geplant 29. Juli 2020
  • Landesliga 2 Herren: Staffeltag geplant 29 .Juli 2020
  • Landesliga 3 Herren: Staffeltag geplant 30. Juli 2020
  • Landesliga 4 Herren: Staffeltag geplant 30. Juli 2020

DB-Regio-wfv-Pokal 2019/2020 Herren

  • Viertelfinale: 01. August 2020
  • Halbfinale: 08. August 2020
  • Finale: Termin noch offen

DB-Regio-wfv-Pokal 2020/21 Herren

  • 1. Runde: 08. August 2020

wfv-Verbandspokal der Frauen 2019/20

  • Achtelfinale: 02. August 2020
  • Viertelfinale: 09. August 2020
  • Halbfinale: 16. August 2020
  • Finale: 23. August 2020

wfv-Verbandspokal der Frauen 2020/21

  • 1. Runde: 30. August 2020
Alle überbezirklichen Frauen-Staffeln beginnen am 12./13. September.
 
* * * * *

26.6.20 | So geht´s mit dem Fußball in Württemberg weiter

26.06.2020 |  Corona-Update

So geht´s mit dem Fußball in Württemberg weiter

Die gestern durch das Kultusministerium und das Sozialministerium des Landes Baden-Württemberg beschlossene „Corona-Verordnung Sport“ bringt gute Nachrichten für alle Sportlerinnen und Sportler. Die neue Verordnung ersetzt und bündelt die bisherigen Verordnungen Sportstätten, Sportwettkämpfe sowie Profi- und Spitzensport und tritt am kommenden Mittwoch, den 1. Juli 2020 in Kraft.

So darf ab Juli in Gruppen von bis zu 20 Personen trainiert werden. Dabei soll zwar grundsätzlich ein Abstand von mindestens 1,5 Metern zwischen sämtlichen anwesenden Personen weiterhin eingehalten werden; davon ausgenommen sind aber ausdrücklich für das Training oder die Übungseinheit übliche Sport-, Spiel- und Übungssituationen. Das bedeutet, dass im Trainingsbetrieb wieder Fußball nach den üblichen Regeln mit Zweikämpfen, Standardsituationen usw. gespielt werden kann.

Weiterlesen...

* * * * *

20.6.20 | Saison 2019/20 wird beendet

20.6.2020 | Außerordentlicher Verbandstag

Saison 2019/20 wird beendet

Der Außerordentliche Verbandstag des Württembergischen Fußballverbandes hat heute entschieden, dass das Spieljahr 2019/20 am 30. Juni 2020 endet und damit der seit 12. März 2020 ausgesetzte Spielbetrieb nicht wieder aufgenommen wird. Von insgesamt 278 Delegierten haben 264 Stimmberechtigte (94,96 %) an der Abstimmung zum Umgang mit der Spielzeit 2019/20 und 266 Stimmberechtigte (95,68 %) an der Abstimmung zur kommenden Saison 2020/21 im Umlaufverfahren teilgenommen.

Von 264 abgegebenen Stimmen entfielen 238 (90,15 %) auf die von Verbandsspielausschuss und Verbandsvorstand vorgeschlagene Variante die Saison zum 30.06.2020 abzuschließen. Für den Alternativvorschlag, die Saison frühestens am 01.09.2020 weiterzuführen und die Meisterschaftsrunden dann regulär zu beenden, haben sich 26 Stimmberechtigte (9,85 %) ausgesprochen.

Die Beschlüsse: Direkter Aufstieg über die Quotienten-Regelung, keine Absteiger.

Weiterlesen...

* * * * *