Rosenstrasse 12/1, 71063 Sindelfingen - info@fussball-sindelfingen.de
  Rosenstrasse 12/1, 71063 Sindelfingen - info@fussball-sindelfingen.de

Saisonberichte

VfL Sindelfingen, 1. Mannschaft (Verbandsliga Württ.)

21.5.2021 - WILLKOMMEN! Es gibt wieder gute Neuigkeiten von den Fußballern des VfL Sindelfingen

Foto: FuPa.net

 

Jürgen Schechinger, der eine tolle Premierensaison beim VfL abgeliefert hat spielt auch in der kommenden Saison für den VfL. „Er hat sich schon in der aktuellen Saison enorm weiterentwickelt und hat noch weiteres Potential, er ist ein absoluter Mentalitätsspieler“ freut sich Roberto Klug über die Zusage von „Schechi“. Auch die Verantwortlichen sind voll des Lobes „er ist menschlich ein richtig guter Typ, ein Straßenfußballer im besten Sinn und passt sehr gut in unsere Gruppe“ ist auch Thomas Dietsche begeistert von der Zusage des 24jährigen.
 
Wir freuen uns mit 
Sangar Aziz eine weitere Verstärkung für die kommende Saison vermelden zu können. Der 22 jährige, der in der Jugend in Stuttgart-Feuerbach spielte war vom  Oberligisten TSV Ilshofen (32 Spiele) 2019 zu  Normannia Gmünd gewechselt. Nun zieht es ihn wieder in den Stuttgarter Raum. „Wir sind sehr glücklich, dass wir ihn für uns gewinnen konnten. Sangar ist ein schneller dribbelstarker Flügelspieler mit enormer Dynamik und Zug zum Tor und passt sehr gut in unser Anforderungsprofil“ freut sich Roberto Klug auf den Neuzugang. „Mit Sangar gewinnen wir einen jungen dynamischen Spieler mit Oberliga-Erfahrung,  wir freuen uns sehr dass er sich für den VfL entschieden hat“ so die Verantwortlichen des VfL.
 
Die sportliche Leitung sieht den VfL gut aufgestellt für die kommende Saison. Mit den beiden Personalien vervollständigt man die Planung für die Saison 2021/2022. Roberto Klug und Thomas Dietsche sind überzeugt: „Die Bereitschaft der Mannschaft den „VfL-Weg“ weiter mit zu gehen begeistert uns, Kontinuität ist wichtig und eins unserer Ziele. Die 4 Neuzugänge helfen uns die Qualität der Mannschaft weiter zu entwickeln, wir sehen uns gut gerüstet und wollen auch jungen Spielern aus der eigenen Jugend und 2. Mannschaft immer wieder die Möglichkeit geben sich zu zeigen. Wir freuen uns, dass der VfL weiterhin eine gefragte Adresse im Württembergischen Oberhaus ist und sind jetzt wirklich voller Vorfreude auf den Beginn der Vorbereitung zur neuen Saison“.

Ender Özcan und Pablo Perez wechseln zum FC Gärtringen

7.4.2021 - KRZ-Online (Kevin Schuon)


Ender Özcan und Pablo Perez werden den VfL Sindelfingen nach dieser Saison verlassen und sich dem Landesligisten FC Gärtringen anschließen.


Nachdem vor Kurzem Felix Franke und Philipp Horny verkündet haben, dass sie den FC Gärtringen nach der aktuell unterbrochenen Saison verlassen werden und sich dem Verbandsligisten VfL Sindelfingen anschließen, geht es dieses Mal in die andere Richtung.

Ender Özcan und Pablo Perez wechseln von Sindelfingen zum Landesligisten. Sie sollen die Lücke schließen, die Franke, Horny und Julian Borgia hinterlassen.
Zwei absolute Top-Jungs, das traue ich ihnen absolut zu“, freut sich FCG-Trainer Hanjo Kemmler.

Ender Özcan

Pablo Perez

Felix Franke und Philipp Horny wechseln im Sommer zum VfL Sindelfingen 1

WILLKOMMEN! Felix Franke und Philipp Horny wechseln im Sommer zum VfL Sindelfingen

16.03.21 | Pressemitteilung VfL Sindelfingen

 

Der VfL bleibt seinem Motto treu und setzt weiter auf entwicklungsfähige Spieler aus der Region

 

So konnten jetzt 2 junge Talente für die kommende Saison verpflichtet werden. Die beiden Youngster kommen vom FC Gärtringen und verstärken unser Verbandsliga-Team ab Sommer.  

 

Der 21-jährige Felix Franke kann in der Offensive auf mehrere Positionen spielen. „Ein junger und talentierter Spieler, der physisch schon weit ist und enormes Entwicklungspotenzial hat. Wir haben ihn in der vergangenen Saison und im Laufe der Hinrunde äußerst positiv wahrgenommen und freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit“, so  Trainer Roberto Klug und die Verantwortlichen unsiono.

 

Der ebenfalls 21-jährige Philipp Horny kann auf beiden Außenverteidiger-Positionen eingesetzt werden. „Philipp hat schon über 35 Landesliga-Spiele gemacht und konnte dabei mit sehr guten Leistungen überzeugen. Seine Schnelligkeit und Dynamik sind machen ihn besonders".
 

Das sind wieder 2 Top-Jungs, auf die wir uns schon jetzt riesig freuen“ sind Verein und Trainer glücklich über die Verpflichtung der beiden hochtalentierten Neuzugänge.

* * * * *

Sascha Häcker wechselt im Sommer zum VfL Sindelfingen 1

WILLKOMMEN! Sascha-Robert Häcker stürmt ab der kommenden Saison beim VfL Sindelfingen 1

28.02.21 | Pressemitteilung VfL Sindelfingen

 

Erster Neuzugang zur Saison 2021/22 für unseren VfL:  Stürmer Sascha-Robert Häcker geht ab der neuen Saison für unsere blau-weißen auf Torejagd.

Der 31-jährige kommt vom VfB Neckarrems und hat in den vergangenen 3 Jahren in der Verbandsliga über 30 Tore erzielt. „Wir sind sehr glücklich Sascha von unserem Konzept überzeugt zu haben. Er ist ein erfahrener Spieler, der enorme Qualität mitbringt und eine Persönlichkeit auf und neben dem Platz ist. Für uns ist das ein ganz wichtiger Schritt, Sascha passt als Typ optimal zum VfL und wird unserem jungen Kader mit all seiner Erfahrung und seinem Torinstinkt sehr guttun“ so die Abteilungsleitung.

 

Wir hatten sehr gute und intensive Gespräche, Sascha Häcker ist ein absoluter Top-Spieler in der Verbandsliga. Seine Mentalität und Qualität werden unsere Mannschaft definitiv weiterentwickeln. Ich freue mich riesig ab Sommer mit Ihm zusammenzuarbeiten“, sagt Roberto Klug über seinen Wunschspieler.

* * * * *

Oliver Glotzmann: Das Zuhause als Klassenzimmer und Fitnessstudio 

Homeschooling statt Präsenzunterricht: Neue Herausforderungen in ungewissen Zeiten für den Junglehrer. Fotos: Cedric Fais

3.2.2021 | Kreiszeitung Böblinger Bote (Von Cedric Fais)

 

Oliver Glotzmann ist nicht nur Kapitän des VfL Sindelfingen, sondern auch Lehrer am Stiftsgymnasium. In beiden Rollen muss der 29-Jährige derzeit aufgrund des Lockdowns neue Herausforderungen meistern. Von daheim aus hält er nicht nur sich selbst fit, sondern im Sportunterricht auch seine Schüler.

 

Fußballer Oliver Glotzmann ist im Kreis Böblingen vor allem durch seine Leistungen als Kapitän des VfL Sindelfingen bekannt und geschätzt. Neben dem Platz ist der 29-Jährige passionierter Lehrer am Stiftsgymnasium Sindelfingen. Dabei schätzt er vor allem den direkten Kontakt zu seinen Schülerinnen und Schülern - auch wenn dieser aufgrund des Homeschoolings derzeit etwas anders aussieht.
 

-> Weiterlesen

* * * * *

3.7.20 | "Das wird eine bockelharte Saison"

SZ/BZ Printausgabe, Freitag, 3.7.2020

* * * * *

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© VfL Sindelfingen 1862 e.V. - Fußball Herren/Junioren (2003 bis jetzt).