Hauptsponsor - Elektro-Elsässer GmbH, Schwertstr. 37-39, 71065 Sindelfingen

Die "Sindelfinger Hallenfußball-Gala” im Glaspalast Sindelfingen hat sich zum bedeutendsten Hallenfußballturnier für Amateurmannschaften in Deutschland entwickelt.

Bei der Toraktion unterstützt Ihr unsere 1. Mannschaft, um bessere Rahmenbedingungen zu schaffen

Vaihinger Str.24, 71063 Sindelfingen
T: 07031 69990 | F: 07031 699920 (Fax)
Bestellannahme:
T: 07159 40 86014 | F: 07159 40 86036 (Fax)

TUI ReiseCenter
Wurmbergstr. 1, 71063 Sindelfingen
T: 07031/801277 | T: 07031/809555 (Fax)

E: Sindelfingen1@tui-reisecenter.de

Web: reisebuero-domo.de

M & R Rommel GmbH & Co. OHG
Steinbeisstr. 15, 71034 - Böblingen
T: 07031 25213 | T: 07031 224104 (Fax)
E: rommel@mr-gruppe.de
Web: mr-gruppe.de

Wir sind erreichbar

VfL Sindelfingen Fußball Männer/Junioren
Rosenstr. 12/1
71063 Sindelfingen
Geschäftsstelle:
T: 07031 805175 (AB)
T: 07031 807617 (Abtlg.)

F: 07031 805247 (Fax)
E: info@fussball-sindelfingen.de
Ansprechpartner:
Aktive | Junioren |
Kontakt/Anfahrt

VfL Sindelfngen Fußball Männer/Junioren bei Facebook

Spielplan - Saison 2017/2018

VfL Sindelfingen I (VL)

Sp = Spieltag + Pressebericht

Hinrunde 2017

Sp

Datum

 

Verein (verlinkt)

Erg

1

19.08.

H

Calcio Leinfeld.-Echterding.

2:2 (0:0)

2

26.08.

A

FC 07 Albstadt

0:0 (0:0)

3

02.09.

H

Spfr Schw. Hall

0:0 (0:0)

4

09.09.

A

SKV Rutesheim

0:0 (0:0)

5

16.09.

H

FSV Hollenbach

0:0 (0:0)

6

23.09.

A

VfL Pfullingen

0:0 (0:0)

7

30.09.

H

1. FC Norm. Gmünd

0:0 (0:0)

8

07.10.

A

TSV Essingen

0:0 (0:0)

9

14.10.

H

SSV Ehingen-Süd

0:0 (0:0)

10

21.10.

A

TSG Tübingen

0:0 (0:0)

11

28.10.

H

TSV Ilshofen

0:0 (0:0)

12

04.11.

A

TSG Öhringen

0:0 (0:0)

13

11.11.

H

FC Wangen

0:0 (0:0)

14

18.11.

A

Spfr Dorfmerkingen

0:0 (0:0)

15

25.11.

H

VfB Neckarrems

0:0 (0:0)

Rückrunde 2018

16

03.12.

A

Calcio Leinfeld.-Echterding.

0:0 (0:0)

Winterpause

17

03.03.

H

FC 07 Albstadt

0:0 (0:0)

18

10.03.

A

Spfr Schw. Hall

0:0 (0:0)

19

17.03.

H

SKV Rutesheim

0:0 (0:0)

20

24.03.

A

FSV Hollenbach

0:0 (0:0)

21

07.04.

H

VfL Pfullingen

0:0 (0:0)

22

14.04.

A

1. FC Norm. Gmünd

0:0 (0:0)

23

21.04.

H

TSV Essingen

0:0 (0:0)

24

28.04.

A

SSV Ehingen-Süd

0:0 (0:0)

25

05.05.

H

TSG Tübingen

0:0 (0:0)

26

12.05.

A

TSV Ilshofen

0:0 (0:0)

27

19.05.

H

TSG Öhringen

0:0 (0:0)

28

26.05.

A

FC Wangen

0:0 (0:0)

29

02.06.

H

Spfr Dorfmerkingen

0:0 (0:0)

30

09.06.

A

VfB Neckarrems

0:0 (0:0)

H = Heimspiel VfL Sindelfingen

A = Auswärtsspiel VfL Sindelfingen

Spielplan - Saison 2017/18
Verbandsliga Württemberg
VfL Sindelfingen I (Druckversion)
Spielplan_2017_18.pdf
PDF-Dokument [186.8 KB]
Saison 2017 / 2018

2017/18 Tabelle VL

Mannschaft

Tore

Pkt.

1.

SSV Ehingen-Süd

4 : 1

3

1.

TSV Essingen

4 : 1

3

3.

SF Dorfmerkingen

3 : 0

3

4.

FSV Hollenbach

2 : 0

3

5.

TSG Öhringen

3 : 2

3

6.

FC Wangen

2 : 1

3

7.

Calcio L-E

2 : 2

1

7.

VfL Sindelfingen

2 : 2

1

9.

TSG Tübingen

0 : 0

0

9.

VfL Pfullingen

0 : 0

0

11.

SKV Rutesheim

2 : 3

0

12.

SF Schwäbisch Hall

1 : 2

0

13.

TSV Ilshofen

0 : 2

0

14.

Normannia Gmünd

1 : 4

0

14.

VfB Neckarrems

1 : 4

0

16.

FC 07 Albstadt

0 : 3

0

 

Vereine Verbandsliga
Saison 2017/2018

FC Albstadt 07 FC 07 Albstadt
Spfr Dorfmerkingen Spfr Dorfmerkingen
SSV Ehingen-Süd SSV Ehingen-Süd
TSV Essingen TSV Essingen
1. FC Normannia Gmünd 1. FC Normannia Gmünd
FSV Hollenbach FSV Hollenbach
TSV Ilshofen TSV Ilshofen
Calcio Leinfelden-Echterdingen Calcio Leinfelden-Echterdingen
VfB Neckarrems VfB Neckarrems
TSV Öhringen TSV Öhringen
VfL Pfullingen VfL Pfullingen
SKV Rutesheim SKV Rutesheim
Spfr Schwäbisch Hall Spfr Schwäbisch Hall
VfL Sindelfingen Fußball VfL Sindelfingen Fußball
TSG Tübingen Fußball TSG Tübingen Fußball
FC Wangen FC Wangen

Anfahrtskarte
der VL-Vereine Saison 2017/18

Unsere Heimspiele mit
Live-Ticker, Stadionheft, Ballspende, Stadionwurst u.v.m.

VfL Sindelfingen VL
8 Heimspiele Hinrunde 2017

Datum

 

Spiele

Samstag

19.08.

VfL -

Calcio Leinfelden-Echterdingen

Samstag

02.09.

VfL -

Spfr Schwäbisch Hall

Samstag

16.09.

VfL -

FSV Hollenbach

Samstag

30.09.

VfL -

1. FC Normannia Gmünd

Samstag

14.10.

VfL -

SSV Ehingen-Süd

Samstag

28.10.

VfL -

TSV Ilshofen

Samstag

11.11.

VfL -

FC Wangen

Samstag

25.11.

VfL -

VfB Neckarrems

7 Heimspiele Rückrunde 2018

Winterpause

Samstag

03.03.

VfL -

FC 07 Albstadt

Samstag

17.03.

VfL -

SKV Rutesheim

Samstag

07.04.

VfL -

VfL Pfullingen

Samstag

21.04.

VfL -

TSV Essingen

Samstag

05.05.

VfL -

TSG Tübingen

Samstag

19.05.

VfL -

TSG Öhringen

Samstag

02.06.

VfL -

Spfr Dorfmerkingen

 
Ballspende für alle Heimspiele unserer 1. Mannschaft

Ballspende für Heimspiele

Wir danken unseren vielen Spendern. Mehr...

Saison 2017/18
VfL-Torschützen+Videos

Sportvideos Kreiszeitung/BB-Bote
Tore unserer 1. Mannschaft im Video:

Präsentiert von:
Hornikel Trockenbau + Hornikel Stuckateur / Maler / Gipser / Gerüstbau / Energetische Modernisierung

Torschützen 1.-30. Spieltag

Oliver Glotzmann (1 Tor)
  • (1) Calcio L-E.
Frederik Mohr (1 Tor)
  • (1) Calcio L-E.
 
2 Tore + 0 ET Gegner = 2 Tore
Quelle: www.fussball.de

Spielplan - Saison 17/18

Kreisliga A BB/CW - VfL Sindelfingen II

Sp = Spieltag + Presseberichte

Hinrunde 2017

Sp

Zeit

 

Verein

Erg

1

27.08.

A

TSV Grafenau

-:-

2

03.09.

H

FC Gärtringen II

-:-

3

06.09.

A

TSV Kuppingen

-:-

4

10.09.

H

TSV Dagersheim -:-

5

17.09.

A

GSV Maichingen II -:-

6

24.09.

H

Spvgg Holzgerlingen II

-:-

8

08.10.

H

Türk SV Herrenberg -:-

9

15.10.

A FC Unterjettingen -:-

10

22.10.

H

TSV Ehningen II -:-

11

29.10.

A

SpVgg Weil im Schönbuch -:-

12

05.11.

H

FV Fortuna Böblingen -:-

13

12.11.

A

VfL Oberjettingen -:-

14

19.11.

A NK Croatia Sindelfingen -:-

15

25.11.

H

TSV Öschelbronn -:-

Rückrunde 2018

16

03.12.

H

TSV Grafenau

-:-

17

10.12.

A

FC Gärtringen II

-:-

Winterpause

18

11.03.

H

TSV Kuppingen

-:-

19

18.03.

A

TSV Dagersheim

-:-

20

25.03.

H

GSV Maichingen II

-:-

21

08.04.

A

Spvgg Holzgerlingen II

-:-

23

22.04.

A

Türk SV Herrenberg

-:-

24

29.04.

H

FC Unterjettingen

-:- 

25

06.05.

A

TSV Ehningen II

-:-

26

13.05.

H

Spvgg Weil im Schönbuch

-:-

27

19.05.

A

FV Fortuna Böblingen

-:-

28

27.05.

H

VfL Oberjettingen

-:-

29

03.06.

H

NK Croatia Sindelfingen

-:-

30

10.06.

A

TSV Öschelbronn

-:-

H = Heimspiel VfL Sindelfingen II

A = Auswärtsspiel VfL Sindelfingen II

-> Tabelle / Staffelspielplan
 

FAIRPLAY Fußballschule

Kompetenz in Sachen Fußball
kinderfreundlich von 3 ½ - 6 Jahren
Fußballschule: von 6 - 14 Jahren
Talentschule - Torspielerschule: von 8 - 15 Jahren
Wir spielen Fußball mit Herz & Leidenschaft!

Spendenkonto
Fußball Männer/Junioren

Bank: Vereinigte Volksbank AG
IBAN: DE37603900000200285033
BIC: GENODES1BBV

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Spendern für ihre Unterstützung.

Mobile Ansicht:
Die Darstellung unserer Homepage ist optimiert für die Nutzung von mobilen Geräten (Smartphone, Tablet...).

 

"Fußball Männer" im VfL Sindelfingen

Der QR-Code enthält die kodierte Webadresse zur Abteilungsseite der Fußball Männer/Junioren auf der Homepage unseres Sportvereins VfL Sindelfingen.

Homepage Translater/Übersetzer

Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.

1. Mannschaft: Verbandsliga Saison 2017/2018

Aktuelles:

Sportvideos (Kreiszeitung/BB-Bote) / Statistik

Saison 2017/2018: Ligaspiele

Wir tickern die 15 Heimspiele (Hinrunde 8, Rückrunde 7) unserer 1. Mannschaft VfL Sindelfingen bei FUSSBALL.DE
Der Liveticker ist mit einem Klick auf die Grafik unter diesem Text zum Spielbeginn erreichbar.

2. Spieltag: FC 07 Albstadt - VfL Sindelfingen

Alle Spiele vom 2. Spieltag / Tabelle

Teamgeist und eine durchgebrannte Sicherung

Der VfL erkämpfte sich gegen Calcio Leinfelden-Echterdingen einen Punkt. Hier lässt Endrit Syla (unten) nicht locker. Bild: Photo 5

22.08.17 | SZ/BZ-Online
Thomas Dietsche, sportlicher Leiter des VfL Sindelfingen, war sehr zufrieden mit dem Auftritt der VfL-Kicker zum Verbandsliga-Auftakt gegen Calcio Leinfelden-Echterdingen. „Wenn man überlegt, wer noch alles gefehlt hat, dann ist das Unentschieden Gold wert. Was mir besonders imponiert, ist der überragende Teamgeist.“ Für das indiskutable Auftreten der Gäste, bei denen nach dem Gegentreffer zum 2:2 einige Sicherungen durchbrannten, hatte Thomas Dietsche überhaupt kein Verständnis. „So etwas hat auf dem Fußballplatz überhaupt nichts verloren. Zum Glück haben sich unsere Jungs nicht provozieren lassen und sind cool geblieben.“ Unter anderem war Calcio-Spieler Shkemb Miftari nach dem Ausgleich wegen einer Tätlichkeit vom Platz gestellt worden.
Beim Gegentreffer zum 1:2 sah Sindelfingens
Alexander Wetsch im Abwehrverhalten gegen Calcios Shkemb Miftari noch schlecht aus. Dafür machte Sindelfingens Wirbelwind auf der rechten Seite den Fehler mit einer tollen Flanke auf Frederick Mohr, aus der das 2:2 resultierte, wieder gut. „Mir hat das gesamte Verhalten nach dem Gegentreffer sehr gut gefallen. Da hat keiner den Kopf hängen lassen. Die Flanke von Alex auf Frederick war klasse. Die Jungs haben sich das Unentschieden als Kollektiv verdient“, sagte VfL-Trainer Maik Schütt.

Spielbericht: VfL: Couragierte Leistung zahlt sich aus

21.08.17 | SZ/BZ-Online
VfL Sindelfingen – Calcio Leinfelden-Echterdingen 2:2 (0:0)
Die Schütt-Elf tritt als geschlossene Einheit auf

Ein gutes Auftaktspiel in der Fußball-Verbandsliga zwischen dem VfL Sindelfingen und Calcio Leinfelden-Echterdingen endete 2:2 unentschieden. Die couragierte Leistung der Blau-Weißen wurde mit dem Ausgleichstreffer durch
Frederick Mohr in der 89. Minute belohnt.
Es läuft die 89. Minute im Sindelfinger Floschenstadion. Der VfL Sindelfingen liegt mit 1:2 gegen Calcio Leinfelden-Echterdingen zurück. Da fasst sich der wieselflinke VfL-Außenspieler
Alexander Wetsch ein Herz und flankt den Ball in den Strafraum. Frederick Mohr steigt am höchsten und Sekunden später zappelt der Ball im Calcio-Netz zum 2:2-Endstand ...
Weiterlesen

Spielbericht: Sindelfinger Pressing bringt einen Punkt

Sindelfinger Torjubel nach dem späten 2:2 (hinten Max Maier und Torhüter David Kocbya): Gleichzeitig liegt Alexander Wetsch nach einer Tätlichkeit am Boden, nachdem er das Tor vorbereitet hatte, obwohl Calcio eine Spielunterbrechung forderte. Foto: rom

20.08.17 | KRZ-Online
VfL Sindelfingen - Calcio Leinfelden-Echterdingen 2:2 (0:0)
Frederick Mohr erzielt in der hitzigen Nachspielzeit das verdiente 2:2 gegen Calcio Leinfelden-Echterdingen
Auch in die vierte Saison unter Trainer
Maik Schütt starteten die Verbandsliga-Fußballer des VfL Sindelfingen mit dem fast schon obligatorischen Unentschieden. Diesmal mit einem 2:2 gegen Calcio Leinfelden-Echterdingen.
Dabei lag nach dem 1:0 durch Kapitän
Oliver Glotzmann (58.) ein Auftaktsieg im Bereich des Möglichen. "Das 1:1 war unnötig wie ein Kropf und das 1:2 erst recht", ärgerte sich Schütt über den Doppelschlag der Gäste durch ihren regionalligaerprobten und später mit Rot vom Platz gestellten Torjäger Shkemb Miftari (73.) und den Ex-Eltinger Sascha Häcker (79.). Abwehrrecke Frederick Mohr gelang in der emotionsgeladenen Nachspielzeit der gerechte Ausgleich. "Das Ergebnis ist okay", befand der VfL-Coach. "Die Jungs haben sich sehr gut verkauft ..."
Weiterlesen

WFV-Verbandspokal: 3. KO-Runde

3. KO-Runde: TSG Tübingen - VfL Sindelfingen

-> Anfahrtskarte Vereine der Verbandsliga Württemberg.

2. KO-Runde Spielbericht: Mit Max Maier kommt die Wende

Die Sindelfinger Führung. Timo Krauß (rechts) setzt sich gegen Fabian Schragner (links) und Dejan Dordevic (Mitte) durch. Bild: Photo 5

14.08.17 | SZ/BZ-Online
400 Zuschauer sehen das Derby / Der Außenseiter hält eine Halbzeit lang gut mit

Am Ende jubelte der Favorit aus Sindelfingen. So klar wie erwartet lief die Pokal-Partie bei Landesligist SV Böblingen aber nicht. In der ersten Hälfte fiel dem VfL wenig ein und der Außenseiter führte 1:0. Zur Pause wechselte VfL-Coach Maik Schütt Max Maier ein – und plötzlich lief es. Der Verbandsligist gewann am Ende verdient 3:1.
„Wäre das heute ein Punktspiel gewesen, hätte ich Max von Anfang an auflaufen lassen. Das habe ich der Mannschaft vor dem Spiel auch so gesagt“, entschuldigte sich Maik Schütt nach dem Spiel schon fast dafür, dass die Nummer 25 nicht von Beginn an auf dem Platz stand ...

Weiterlesen

2. KO-Runde Spielbericht: Max Maier macht's mit links

Bedröppelte Böblinger (von links Sascha Raich, Cedric Hornung, Torhüter Jens Wolf, Philip Kalmbach) und ein jubelnder Sindelfinger Torschütze Endrit Syla, der nach dem 1:1-Ausgleich von seinen Mannschaftskameraden Timo Krauß (links) und Christian Mijic (r

13.08.17 | KRZ-Online
VfL Sindelfingen in der zweiten WFV-Pokalrunde nach 0:1-Rückstand noch 3:1-Sieger im Derby bei der SV Böblingen

Der Pokal macht's möglich: Nicht nur ligatechnisch besteht zwischen SV Böblingen und VfL Sindelfingen inzwischen ein Klassenunterschied, trotzdem sind Duelle auf dem grünen Rasen nicht ausgeschlossen. Das 1:3 in der zweiten WFV-Pokalrunde entsprach am Ende auch dem derzeitigen Leistungsvermögen.
47 Minuten lang durften die Landesliga-Fußballer der SV Böblingen, die eine Woche vor dem Punktspielstart in Nehren nicht recht wissen, wo sie stehen, auf eine Überraschung hoffen. Bis dahin führten sie 1:0. Ein abgefälschter Schuss von Daniel Buscaglia nach 17 Minuten war das erste Lebenszeichen, die nachfolgende Ecke prallte Marc Hetzel vor die Füße, der zum 1:0 ins lange Eck traf. VfL-Keeper David Kocyba sah den Ball viel zu spät. "Davor haben wir uns ganz schön abkochen lassen", war Sindelfingens Trainer Maik Schütt mit dem Zweikampfverhalten von Timo Krauß gar nicht einverstanden, der sich fast an der Eckfahne den Ball von Marc Hetzel abluchsen ließ ...

Weiterlesen

Unsere Zugänge: Willkommen im VfL Sindelfingen, Saison 2017/2018!

Saison 2017/18
Ligaspiele, 2. Mannschaft
Kreisliga BB/CW A2

Aktuelles:

Bezirkspokal

Ligaspiele

1. Spieltag, TSV Grafenau - VfL Sindelfingen II

Alle Spiele vom 1. Spieltag | Tabelle

Spielberichte:

Spieltag klicken = Spielbericht

Hinrunde

01

02

03

04

05

06

08

09

10

11

12

13

14

15

 

 

 

 

 

 

Rückrunde

16

17

18

19

20

21

23

24 25 26
27 28 29 30  

 

 

 

 

 

7. und 22. Spieltag: VfL Sindelfingen II ist spielfrei.

Saison 2016/17
Neues von unseren Junioren

Aktuelles:

Unsere Nachwuchs-Junioren in Bildern

A-Junioren: Ligaspiele

26. Spieltag: TSV Weilheim/Teck - VfL Sindelfingen (letzter Spieltag)

26. Spieltag -> Die Spiele
Mehr Infos -> Trainer / Trainingsdaten / Berichte

Aufstiegsspiele unserer U17-Junioren in die Verbandsstaffel Nord

Aufstiegsspiel (Rückspiel) unserer U17-Junioren in die Verbandsstaffel
Spiele gegeneinander

25.6.17: B-Junioren verlieren Rückspiel mit 0:1 (0:0)
75' 1:0 Rink (11)
18.6.17: B-Junioren verlieren Heimspiel mit 1:3 (1:1)
Tore:
15' 0:1 Karadak (12)
25' 1:1 Aslan (9)
64' 1:2 Schempp (10)
90+1' 1:3 Rink (11), FE.

Presseberichte

B-Junioren: Ein Tag mit Pleiten, Pech und Pannen

Trainer Oliver Glotzmann und die B-Junioren des VfL Sindelfingen werfen die Flinte noch nicht ins Korn. Bild: Zvizdiç

21.06.17 | SZ/BZ-Online
Verbandsstaffel-Relegation: VfL Sindelfingen – 1. FC Eislingen 1:3 (1:1)
Der Aufstieg der B-Junioren des VfL Sindelfingen in die Verbandsstaffel ist in weite Ferne gerückt.
Im Relegationshinspiel im Sindelfinger Floschenstadion musste sich der VfL dem 1. FC Eislingen mit 1:3 geschlagen geben. Am kommenden Sonntag hat das Team von Oliver Glotzmann und Roberto Klug die Möglichkeit im Rückspiel in Eislingen doch noch den Aufstieg zu schaffen...

Weiterlesen

B-Junioren: Schnell wieder den Rhythmus finden nach den Ferien

B-Junioren VfL Sindelfingen

14.06.17 | KRZ-Online
SV Böblingen, VfL Sindelfingen und VfL Herrenberg hoffen mit ihren Nachwuchsteams auf erfolgreiche Aufstiegsspiele in die Verbands- und Landesstaffel
Nicht ganz einfach für die Nachwuchsfußballer: "Wir sind jetzt seit rund drei Wochen raus aus dem Spielbetrieb, dazu kamen zuletzt die Pfingstferien", sagt Trainer Matthias Schöll von den C-Jugendlichen der SV Böblingen, "wir müssen erst mal wieder unseren Rhythmus finden."
Für seine Mannschaft geht es ebenso wie für die A-Jugend des VfL Herrenberg und die B-Jugend des VfL Sindelfingen um den Aufstieg in die Verbands- beziehungsweise Landesstaffel. Ihre Gegner heißen TSV Bernhausen, 1. FC Eislingen und 1. Göppinger SV, nur die Sindelfinger genießen im Hinspiel Heimrecht.
Interessant außerdem: Für alle Trainer - Matthias Schöll, Roberto Klug und Oliver Glotzmann sowie Karl Renz - heißt es danach Abschied nehmen von ihren Jungs.

Weiterlesen

B-Junioren: Der erste Schritt ist gemacht

Arm in Arm zur Meisterschaft in der Bezirksstaffel: Die B-Junioren des VfL Sindelfingen treffen in der Aufstiegsrelegation zur Verbandsstaffel nun am 18. und 25. Juni auf den Nachwuchs des 1. FC Eislingen. Bild: Zvizdiç

24.05.17 | SZ/BZ-Online
Die B-Junioren des VfL Sindelfingen sichern sich mit einem 4:1 gegen die SGM Nufringen/Rohrau den Titel in der Bezirksstaffel

Die B-Junioren des VfL Sindelfingen haben sich am letzten Spieltag mit einem ungefährdeten 4:1-Sieg gegen die SGM SV Nufringen/Rohrau den Titel in der Bezirksstaffel gesichert. Nun geht es für die Mannschaft von
Roberto Klug und Oliver Glotzmann in der Relegation um den Aufstieg in die Verbandsstaffel.
Gegner in den beiden Aufstiegsspielen am 18. und 25. Juni wird der 1. FC Eislingen sein. Der Bezirksstaffelsieger Neckar/Fils holte sich wie auch der VfL Sindelfingen am letzten Spieltag die Meisterschaft. Für den VfL war die Partie gegen die SGM SV Nufringen/Rohrau eine Pflichtaufgabe, die das Team von Roberto Klug und Oliver Glotzmann ohne Probleme löste...

Weiterlesen

F2-Junioren Jahrgang 2009/2010: Ein Freundschaftsspiel der besonderen Art

Am Samstag den 06.05.2017 fand ein Freundschaftsspiel der besonderen Art, bei den Jugendplätzen des VfL Sindelfingen, statt. Mehr...

B-Junioren: Am Mittelmeer auf Erfolgskurs

Die B-Junioren des VfL überzeugten in Italien voll und ganz. Bild: z

26.04.17 | SZ/BZ-Online
B-Junioren des VfL Sindelfingen gewinnen den Adria Football Cup in Riccione

Die B-Junioren des VfL Sindelfingen haben über Ostern den Adria Football Cup im italienischen Riccione/Rimini gewonnen. Das Team von
Oliver Glotzmann und Roberto Klug beendete das dreitägige Turnier ohne Niederlage und kassierte dabei auch nur einen Gegentreffer.
Mit nur 13 Spielern angereist, hatte die Mannschaft von Oliver Glotzmann und Roberto Klug, die auf der Reise zusätzliche Trainerverstärkung von
Raphael Molitor bekam, kurzfristig zwei weitere verletzte Spieler zu beklagen, sodass das Turnier mit nur elf gesunden Spielern angegangen wurde...
Weiterlesen

Das Sportgespräch: „Das ist kein Sprint, sondern ein Marathon“

Will mit der Jugend Schritt für Schritt nach vorne kommen: Thomas Dietsche. Bild: Photo 5/A

30.03.17 | SZ/BZ-Online
Das Sportgespräch: Thomas Dietsche, sportlicher Leiter des Verbandsligisten VfL Sindelfingen, setzt in der Nachwuchsarbeit auf einen langen Atem

Im Aktivenbereich sind die Fußballer des VfL Sindelfingen zumindest im Kreis Böblingen das Maß der Dinge. Was den Jugendfußball anbetrifft, hinkt der VfL jedoch immer noch hinterher. Das wurde am vergangenen Sonntag bei der klaren 2:7-Derbyniederlage der Sindelfinger A-Junioren gegen die SV Böblingen einmal mehr deutlich.
Die SZ/BZ hat mit Thomas Dietsche über die Situation im Nachwuchsbereich des VfL Sindelfingen gesprochen...

Weiterlesen

Jetzt anmelden zum Firenze Cup und LBS Cup 2017

Auf den Rasenplätzen der VfL Sindelfingen Fußballjugend findet am 22. und 23.Juli 2017 der Firenze Cup und am 09.und 10. September 2017 der LBS Cup statt. Mehr...

F1-Junioren mit zwei Mannschaften beim Beyer-Cup vertreten

Der nächste Streich. Die F1-Junioren gewinnen das eigene Turnier und feiern somit den dritten Turniersieg binnen 14 Tage. Mehr...

F1-Junioren mit zwei Erfolgen binnen 7 Tagen

Die F1-Junioren startete mit zwei Teams bei den Turnieren in des TSV Dagersheim und des SV Magstadt sowie mit einem Team in Wildberg. Mehr...

F-Junioren der Jahrgänge 2008 und 2009 in der Halle sehr erfolgreich

Die F-Junioren des Jahrgang 2009 bei den Hallenturnieren in Gerlingen und Grafenau, die F-Junioren des Jahrgangs 2008 in Kirchentellinsfurt hatten mit sehr viel Spass erfolgreiche Spiele in der Halle. Mehr...