Hauptsponsor - Elektro-Elsässer GmbH, Schwertstr. 37-39, 71065 Sindelfingen

Die "Sindelfinger Hallenfußball-Gala” im Glaspalast Sindelfingen hat sich zum bedeutendsten Hallenfußballturnier für Amateurmannschaften in Deutschland entwickelt.

Bei der Toraktion unterstützt Ihr unsere 1. Mannschaft, um bessere Rahmenbedingungen zu schaffen

Vaihinger Str.24, 71063 Sindelfingen
T: 07031 69990 | F: 07031 699920 (Fax)
Bestellannahme:
T: 07159 40 86014 | F: 07159 40 86036 (Fax)

TUI ReiseCenter
Wurmbergstr. 1, 71063 Sindelfingen
T: 07031/801277 | T: 07031/809555 (Fax)

E: Sindelfingen1@tui-reisecenter.de

Web: reisebuero-domo.de

M & R Rommel GmbH & Co. OHG
Steinbeisstr. 15, 71034 - Böblingen
T: 07031 25213 | T: 07031 224104 (Fax)
E: rommel@mr-gruppe.de
Web: mr-gruppe.de

Wir sind erreichbar:

VfL Sindelfingen Fußball Männer/Junioren
Rosenstr. 12/1
71063 Sindelfingen
Geschäftsstelle:
T: 07031 805175 (AB)
T: 07031 807617 (Abtlg.)

F: 07031 805247 (Fax)
E: info@fussball-sindelfingen.de
Ansprechpartner:
Aktive | Junioren |
Kontakt/Anfahrt

VfL Sindelfingen Männer/Junioren bei Facebook besuchen

Spielplan - Saison 2016/17

Verbandsliga – VfL Sindelfingen I

Sp = Spieltag + Presseberichte

Hinrunde 2016

Sp

Datum

 

Verein (verlinkt)

Erg

01

13.08.

A

TSV Berg

1:1

02

20.08.

H

Calcio LE

1:3

03

27.08.

A

VfB Neckarrems

0:3

04

31.08.

H

1. FC Normannia Gmünd

3:1

05

04.09.

H

VfL Pfullingen

1:3

06

11.09.

A

SF Schwäbisch Hall

0:1

07

17.09.

H

TSV Essingen

4:1

08

24.09.

A

FC Wangen

1:2

09

01.10.

H

SV Zimmern o.R.

2:0

10

09.10.

A

FV Löchgau

0:0

11

15.10.

H

FV Olympia Laupheim

2:1

12

22.10.

A

SGV Freiberg

8:0

13

29.10.

H

FC 07 Albstadt

1:0

14

05.11.

A

TSV Ilshofen

3:5

15

12.11.

H

TSG Backnang

2:4

Rückrunde 2017

16

19.11.

H

TSV Berg

4:4

17

27.11.

A

Calcio LE

0:1

- Winterpause -

18

04.03.

H

VfB Neckarrems

1:3

19

11.03.

A

1. FC Normannia Gmünd

3:0

20

18.03.

A

VfL Pfullingen

5:2

21

25.03.

H

SF Schwäbisch Hall

0:1

22

01.04.

A

TSV Essingen

2:1

23

08.04.

H

FC Wangen

2:2

24

22.04.

A

SV Zimmern o.R.

0:0

25

29.04.

H

FV Löchgau

2:1

26

06.05.

A

FV Olympia Laupheim

3:1

27

13.05.

H

SGV Freiberg

0:3

28

20.05.

A

FC 07 Albstadt

4:1

29

27.05.

H

TSV Ilshofen

0:2

30

03.06.

A

TSG Backnang

1:3

H = Heimspiel VfL Sindelfingen

A = Auswärtsspiel VfL Sindelfingen

 
Spielplan - Saison 2016/17
Verbandsliga Württemberg
VfL Sindelfingen I (Druckversion)
Spielplan_16_17.pdf
PDF-Dokument [187.3 KB]

30. Spieltag

 

Mannschaft

Tor-
verhältnis

Pkt.

1.

SGV Freiberg

93 : 29

74

2.

TSG Backnang

80 : 39

61

3.

TSV Ilshofen

76 : 39

57

4.

VfL Pfullingen

56 : 51

50

5.

VfB Neckarrems

61 : 51

49

6.

TSV Essingen

50 : 45

46

7.

Calcio LE-Echterdingen

52 : 50

42

8.

VfL Sindelfingen

46 : 60

41

9.

1. FC Norman. Gmünd

42 : 51

40

10.

FC 07 Albstadt

49 : 49

39

11.

FC Wangen

54 : 70

36

12.

Spfr Schwäbisch Hall

50 : 61

35

13.

FV Löchgau

30 : 40

34

14.

TSV Berg

42 : 54

34

15.

SV Zimmern o.R.

28 : 72

18

16.

FV Olympia Laupheim

29 : 77

16

Vereine Verbandsliga:

FC Albstadt 07 FC 07 Albstadt
FC Normannia Gmünd TSV Essingen 1893 e.V.
Calcio Leinfelden-Echterdingen TSV Ilshofen 1862 e.V.
FV Löchgau FV Löchgau e.V.
SF Schwäbisch Hall SF Schwäbisch Hall
SV Zimmern o.R. SV Zimmern o.R.
TSG Backnang TSG Backnang
TSV Essingen SGV Freiberg
TSV Ilshofen FV Olympia Laupheim
VfB Neckarrems VfB Neckarrems
VfL Sindelfingen Männer VfL Sindelfingen Männer
TSV Berg TSV Berg 1959 e.V.
SGV Freiberg 1. FC Normannia Gmünd
FV Olympia Laupheim Calcio Leinf.-Echterd.
VfL Pfullingen VfL Pfullingen 1862 e.V.
FC Wangen FC Wangen

Anfahrtskarte
der VL-Vereine Saison 2016/17

Live-Ticker (DFB-Net)

Wir tickern die Heimspiele der 1. Mannschaft (Verbandsliga) bei FUSSBALL.DE

29. Spieltag, Heimspiel: VfL Sindelfingen - TSV Ilshofen

Saison 16/17 - Torschützen+Videos

Sportvideos Kreiszeitung/BB-Bote
Tore unserer 1. Mannschaft im Video:

Präsentiert von:
Hornikel Trockenbau + Hornikel Stuckateur / Maler / Gipser / Gerüstbau / Energetische Modernisierung

Torschützen 1.-30. Spieltag

Armin Zukic (14 Tore)
  • FC 07 Albstadt
  • VfL Pfullingen
  • VfB Neckarrems 11m
  • TSV Berg (3)
  • TSG Backnang
  • TSV Ilshofen (2)
  • FC 07 Albstadt
  • SV Zimmern
  • FC Wangen
  • TSV Essingen
  • VfB Neckarrems
Oliver Glotzmann (7 Tore)
  • FC Wangen
  • Calcio LE
  • TSV Ilshofen
  • FV Olympia Laupheim
  • FC Wangen
  • VfB Neckarrems
  • Calcio LE
Daniel Kniesel (4 Tore)
  • VfL Pfullingen 11m
  • TSV Essingen
  • FC Normannia Gmünd
  • TSV Berg
Endrit Syla (4 Tore)
  • TSG Backnang
  • FV Löchgau 11m
  • TSV Essingen
Marcello Di Fabio (2 Tore)
  • TSV Essingen
  • VfL Pfullingen
Florian Feigl (2 Tore)
  • FV Olympia Laupheim
  • TSV Essingen
Lars Jäger (2 Tore)
  • TSV Berg
  • SV Zimmern
Frederick Mohr (2 Tore)
  • TSV Ilshofen
  • FC Normannia Gmünd
Alexander Wetsch (2 Tore)
  • FV Olympia Laupheim
  • TSV Ilshofen
Martin Frick (1 Tor)
  • FV Löchgau
Raphael Molitor (1 Tor)
  • TSG Backnang
Roberto Klug (1 Tor)
  • FC Normannia Gmünd
Kevin Schuster (1 Tor)
  • Spfr. Schwäbisch Hall
 
43 Tore + 3 ET Gegner = 46Tore
Quelle: www.fussball.de

Spielplan - Saison 16/17

Kreisliga A BB/CW - VfL Sindelfingen II

Sp = Spieltag + Presseberichte

Hinrunde 2016

Sp

Zeit

 

Verein (nicht verlinkt)

Erg

1

28.08.

A

TV Altdorf

1:1

2

04.09.

H

Türk. SV Herrenberg

2:4

3

11.09.

A

FC Unterjettingen

0:0

4

14.09.

H

VfL Oberjettingen

3:1

5

18.09.

A

NK Croatia Sindelfingen

2:5

6

25.09.

H

Spvgg Aidlingen

0:0

7

02.10.

A

TV Darmsheim II

1:1

8

09.10.

H

TSV Kuppingen

5:2

9

16.10.

H

Spvgg Holzgerlingen II

1:3

10

22.10.

A

TSV Hildrizhausen

0:2

11

30.10.

H

Spvgg Weil im Schönbuch

4:4

12

06.11.

A

TV Nebringen

3:3

13

13.11.

H

TSV Dagersheim

1:2

14

19.11.

A

TSV Ehningen II

1:2

15

27.11.

H

SV Nufringen

3:2

Rückrunde 2017

16

04.12.

H

TV Altdorf

4:0

17

11.12.

A

Türk. SV Herrenberg

3:3

Winterpause

18

12.03.

H

FC Unterjettingen

1:4

19

19.03.

A

VfL Oberjettingen

5:3

20

26.03.

H

NK Croatia Sindelfingen

4:5

21

17.04.

A

Spvgg Aidlingen

1:1

22

09.04.

H

TV Darmsheim II

0:0

23

15.04.

A

TSV Kuppingen

6:1

24

23.04.

A

Spvgg Holzgerlingen II

2:1

25

30.04.

H

TSV Hildrizhausen

3:0

26

07.05.

A

Spvgg Weil im Schönbuch

1:1

27

14.05.

H

TV Nebringen

5:3

28

21.05.

A

TSV Dagersheim

1:3

29

28.05.

H

TSV Ehningen II

4:0

30

03.06.

A

SV Nufringen

5:1

H = Heimspiel VfL Sindelfingen II

A = Auswärtsspiel VfL Sindelfingen II

-> Tabelle / Staffelspielplan
 

Ballspende für Heimspiele:

Ballspende für alle Heimspiele unserer 1. Mannschaft

Wir danken unseren vielen Spendern. Mehr...

FAIRPLAY Fußballschule

Kompetenz in Sachen Fußball
kinderfreundlich von 3 ½ - 6 Jahren
Fußballschule: von 6 - 14 Jahren
Talentschule - Torspielerschule: von 8 - 15 Jahren
Wir spielen Fußball mit Herz & Leidenschaft!

Spendenkonto Fußball Männer/Junioren:

Bank: Vereinigte Volksbank AG
IBAN: DE37603900000200285033
BIC: GENODES1BBV

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Spendern für ihre Unterstützung.

Mobile Ansicht:
Die Darstellung unserer Homepage ist optimiert für die Nutzung von mobilen Geräten (Smartphone, Tablet...).

 

"Fußball Männer" im VfL Sindelfingen

Der QR-Code enthält die kodierte Webadresse zur Abteilungsseite der Fußball Männer/Junioren auf der Homepage unseres Sportvereins VfL Sindelfingen.

Homepage Translater/Übersetzer:

Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.

Verbandsliga Saison 2016/2017

Lokale Presse

Kreiszeitung Böblinger Bote (KRZ)
Internet:
www.krzbb.de
Redaktion Sport
Tel. 07031 / 62 00-33/34/35
E-Mail
redsport@bb-live.de

Sindelfinger Zeitung/Böblinger Zeitung (SZ/BZ)
Internet:
www.szbz.de
Redaktion Sport
Fax 07031 / 862-202

Relegation 2017 zur Oberliga: Link (FuPa.net)

SPIEL 1: Samstag, 10.06.2017, 15:00 Uhr (Spielort: Etzwiesenstadion)
TSG Backnang (VL Württemberg) - Freiburger FC (VL Südbaden) 2:3 (1:2)

SPIEL 2 - Rückspiel, Gesamtsieger steigt in die Oberliga BW auf :
Sonntag, 18.06.2017, 15:00 Uhr (Spielort: Dietenbach-Sportpark)

Freiburger FC (VL Südbaden) - TSG Backnang (VL Württemberg) 1:4 (1:2).
Die TSG Backnang als Gesamtsieger aus Hin- und Rückspiel steigt in die Oberliga BW auf.

Relegation 2017 zur Verbandsliga: Link (FuPa.net)

SPIEL 1: Mittwoch, 07.06.2017, 18:00 Uhr (Spielort: Donzdorf)
FC Heiningen (LL 2) - FC Holzhausen (LL 3)  3:1

SPIEL 2: Mittwoch, 07.06.2017, 18:00 Uhr (Spielort: Oberzell)
FV Weiler (LL 4) - SKV Rutesheim (LL 1)  1:2

SPIEL 3: Sonntag, 11.06.2017, 15:00 (Spielort noch offen)
FC Heiningen (LL 2) - SKV Rutesheim (LL 1) 1:7 (0:1)

SPIEL 4: Sonntag, 18.06.2017, 15:00 Uhr (Spielort: Schönebürgstadion Crailsheim)
Sportfreunde Schwäbisch Hall - SKV Rutesheim 4:1 (1:1) n.V.
SF Schwäbisch Hall wird in der Verbandsliga bleiben, SKV Rutesheim steigt aufgrund des Backnanger Siegs gegen Freiburger FC in die Verbandsliga auf.

Saison 2016/17
Ligaspiele 1. Mannschaft
38. Verbandsliga Württemberg

Aktuelles:

Sportvideos (Kreiszeitung/BB-Bote) / Statistik

30. Spieltag: TSG Backnang - VfL Sindelfingen (letztes Saisonspiel). Alle Spiele + Tabelle

-> Anfahrtskarte Vereine der Verbandsliga Württemberg.

Spielbericht: Versöhnlicher Saisonabschluss

Freut sich über drei Punkte: VfL-Trainer Maik Schütt (links). Bild: Photo5/A

06.06.17 | SZ/BZ-Online
TSG Backnang - VfL Sindelfngen 1:3 (0:1)
Die Verbandsligakicker des VfL Sindelfingen haben die Saison nach einer äußerst durchwachsenen Rückrunde doch noch auf dem achten Tabellenplatz beendet. Zum Abschluss siegte die Mannschaft von
Maik Schütt beim Tabellenzweiten TSG Backnang mit 3:1.
Die Verbandsligasaison hätte aus Sicht des VfL Sindelfingen keine zwei Wochen länger dauern dürfen. Ansonsten hätte der VfL womöglich das Kunststück vollbracht vom oberen Relegationsplatz, den die Mannschaft von Maik Schütt nach der Vorrunde innehatte, auf den unteren Relegationsplatz durchzurutschen. Dieses Horrorszenario konnte der VfL vergangene Woche am vorletzten Spieltag aber vermeiden. Allzu viel Grund sich darüber zu freuen, gab es in Reihen des VfL aber auch nach dem letzten Saisonspiel bei der TSG Backnang nicht – und das trotz des abschließenden 3:1-Erfolges. Zu enttäuschend verlief der zweite Saisonabschnitt, in dem der VfL nur zwölf magere Pünktchen sammelte und dadurch eine mögliche Topplatzierung leichtfertig verspielte...

Weiterlesen

Spielbericht: Positiver Schlusspunkt und ein Schritt nach vorn

Offensiver Antreiber: Lars Jäger tut dem Spiel des VfL Sindelfingen gut. Foto: Rommel/Archiv

05.06.17 | KRZ-Online
TSG Backnang - VfL Sindelfingen 1:3 (0:1)

VfL Sindelfingen beendet die Saison mit einem 3:1-Sieg bei Vizemeister Backnang und erreicht einstelligen Tabellenplatz
Der VfL Sindelfingen beendet die Runde in der Fußball-Verbandsliga Württemberg nach einem 3:1-Erfolg bei Vizemeister TSG Backnang auf dem achten Rang. "Ein extrem guter Abschluss", findet der sportliche Leiter
Thomas Dietsche und betont: "Wir dürfen uns diese Saison in Summe auch nicht schlechtreden lassen."
Schließlich habe man das Ziel einstelliger Tabellenplatz letztendlich erreicht. "Insgesamt war das ein Schritt nach vorne", stellt Dietsche heraus, dass diese Spielklasse "Woche für Woche eine große Herausforderung" sei, bei der man an die eigenen Grenzen gehen müsse...

Weiterlesen

Willkommen im VfL Sindelfingen 2017/2018!

VfL: Fünf gehen und Fünf kommen

Trainer Maik Schütt war nach der 9. Niederlage im 14. Spiel der Rückrunde bedient. Bei den Blau-Weißen gibt es ur neuen Saison personelle Änderungen. Bild: Photo 5

30.05.17 | SZ/BZ-Online
Der letzte Heimspieltag bedeutet auch immer eine ganze Reihe Verabschiedungen. So auch beim VfL Sindelfingen, der vor der Partie gegen den TSV Ilshofen ein Quintett – drei der scheidenden Akteure waren anwesend – verabschiedete.

Abgang
Nach nur einer Saison zieht
Armin Zukic schon wieder weiter. Der Edeltechniker, für viele auch der Sindelfinger Spieler dieser Runde, schließt sich dem Ligakonkurrenten Calcio Leinfelden-Echterdingen an.
Ebenfalls nur ein Jahr weilte
Marcello Di Fabio im Floschenstadion. Der Stürmer tritt berufsbedingt kürzer und folgte nun den Lockrufen des ehemaligen Böblinger Trainers Mario Estasi, der beim Landesligisten TV Echterdingen das Zepter schwingt.
Der Beruf war auch bei
Mahmut Yorulmaz ausschlaggebend. Der Flügelflitzer will beim KSC Böblingen in der Kreisliga B dazu beitragen, den ehemaligen Bezirksligisten wieder nach oben zu bringen.
Der Dritte im Bunde, der nach nur einer Saison eine neue Herausforderung sucht, ist
Marcel Berberoglu. Der Verteidiger schließt sich dem Landesligisten SF Gechingen an.
Gar keine Rolle spielte in dieser Saison
Marcel Proß, der zur neuen Runde zum GSV Maichingen zurückkehrt.

Zugang
Neben den drei bereits vermeldeten Neuzugängen Christian Mijic (SV Böblingen), Max Maier (FC Rottenburg) und Alexander Bachmann (FC Gärtringen) hat der VfL noch zwei weitere Akteure verpflichtet.

Timo Krauß, der in der Jugend des VfB Stuttgart spielte, kommt vom Oberligisten SSV Reutlingen II.
Noah Sautter stößt von der zum Saisonende aufgelösten U23-Mannschaft der Stuttgarter Kickers zum VfL Sindelfingen. „Beide haben schon mehrmals mittrainiert und haben einen exzellenten Eindruck hinterlassen“, freut sich VfL-Coach Maik Schütt auf dringend benötigtes frisches Blut im Kader.

Saison 2016/17
Ligaspiele, 2. Mannschaft
Kreisliga BB/CW A2

Aktuelles:

Ligaspiele

30. Spieltag, SV Nufringen - VfL Sindelfingen II

Spielberichte:

Spieltag klicken = Spielbericht

Hinrunde

01

02

03

04

05

06

07

08

09

10

11

12

13

14

15

 

 

 

 

 

Rückrunde

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

 

 

 

 

 

„Ich werde nicht in ein Loch fallen“

13.06.17 | SZ/BZ-Online
Kurt Müller verabschiedet sich nach 18 Jahren als Trainer des VfL Sindelfingen II

18 Jahre bei ein und demselben Verein: Am vergangenen Wochenende hat der dienstälteste Trainer im Kreis Böblingen seinen Hut genommen.
Nach fast zwei Jahrzehnten als Coach des VfL Sindelfingen II hat Kurt Müller – nicht ganz freiwillig – einen Schlussstrich gezogen unter seine Trainerkarriere...

Weiterlesen

Saison 2016/17
Neues von unseren Junioren

Aktuelles:

Unsere Nachwuchs-Junioren in Bildern

A-Junioren: Ligaspiele

26. Spieltag: TSV Weilheim/Teck - VfL Sindelfingen (letzter Spieltag)

26. Spieltag -> Die Spiele
Mehr Infos -> Trainer / Trainingsdaten / Berichte

B-Junioren: Ein Tag mit Pleiten, Pech und Pannen

Trainer Oliver Glotzmann und die B-Junioren des VfL Sindelfingen werfen die Flinte noch nicht ins Korn. Bild: Zvizdiç

21.06.17 | SZ/BZ-Online
Verbandsstaffel-Relegation: VfL Sindelfingen – 1. FC Eislingen 1:3 (1:1)
Der Aufstieg der B-Junioren des VfL Sindelfingen in die Verbandsstaffel ist in weite Ferne gerückt.
Im Relegationshinspiel im Sindelfinger Floschenstadion musste sich der VfL dem 1. FC Eislingen mit 1:3 geschlagen geben. Am kommenden Sonntag hat das Team von Oliver Glotzmann und Roberto Klug die Möglichkeit im Rückspiel in Eislingen doch noch den Aufstieg zu schaffen...

Weiterlesen

B-Junioren: Schnell wieder den Rhythmus finden nach den Ferien

B-Junioren VfL Sindelfingen

14.06.17 | KRZ-Online
SV Böblingen, VfL Sindelfingen und VfL Herrenberg hoffen mit ihren Nachwuchsteams auf erfolgreiche Aufstiegsspiele in die Verbands- und Landesstaffel
Nicht ganz einfach für die Nachwuchsfußballer: "Wir sind jetzt seit rund drei Wochen raus aus dem Spielbetrieb, dazu kamen zuletzt die Pfingstferien", sagt Trainer Matthias Schöll von den C-Jugendlichen der SV Böblingen, "wir müssen erst mal wieder unseren Rhythmus finden."
Für seine Mannschaft geht es ebenso wie für die A-Jugend des VfL Herrenberg und die B-Jugend des VfL Sindelfingen um den Aufstieg in die Verbands- beziehungsweise Landesstaffel. Ihre Gegner heißen TSV Bernhausen, 1. FC Eislingen und 1. Göppinger SV, nur die Sindelfinger genießen im Hinspiel Heimrecht.
Interessant außerdem: Für alle Trainer - Matthias Schöll, Roberto Klug und Oliver Glotzmann sowie Karl Renz - heißt es danach Abschied nehmen von ihren Jungs.

Weiterlesen

B-Junioren: Der erste Schritt ist gemacht

Arm in Arm zur Meisterschaft in der Bezirksstaffel: Die B-Junioren des VfL Sindelfingen treffen in der Aufstiegsrelegation zur Verbandsstaffel nun am 18. und 25. Juni auf den Nachwuchs des 1. FC Eislingen. Bild: Zvizdiç

24.05.17 | SZ/BZ-Online
Die B-Junioren des VfL Sindelfingen sichern sich mit einem 4:1 gegen die SGM Nufringen/Rohrau den Titel in der Bezirksstaffel

Die B-Junioren des VfL Sindelfingen haben sich am letzten Spieltag mit einem ungefährdeten 4:1-Sieg gegen die SGM SV Nufringen/Rohrau den Titel in der Bezirksstaffel gesichert. Nun geht es für die Mannschaft von
Roberto Klug und Oliver Glotzmann in der Relegation um den Aufstieg in die Verbandsstaffel.
Gegner in den beiden Aufstiegsspielen am 18. und 25. Juni wird der 1. FC Eislingen sein. Der Bezirksstaffelsieger Neckar/Fils holte sich wie auch der VfL Sindelfingen am letzten Spieltag die Meisterschaft. Für den VfL war die Partie gegen die SGM SV Nufringen/Rohrau eine Pflichtaufgabe, die das Team von Roberto Klug und Oliver Glotzmann ohne Probleme löste...

Weiterlesen

F2-Junioren Jahrgang 2009/2010: Ein Freundschaftsspiel der besonderen Art

Am Samstag den 06.05.2017 fand ein Freundschaftsspiel der besonderen Art, bei den Jugendplätzen des VfL Sindelfingen, statt. Mehr...

B-Junioren: Am Mittelmeer auf Erfolgskurs

Die B-Junioren des VfL überzeugten in Italien voll und ganz. Bild: z

26.04.17 | SZ/BZ-Online
B-Junioren des VfL Sindelfingen gewinnen den Adria Football Cup in Riccione

Die B-Junioren des VfL Sindelfingen haben über Ostern den Adria Football Cup im italienischen Riccione/Rimini gewonnen. Das Team von
Oliver Glotzmann und Roberto Klug beendete das dreitägige Turnier ohne Niederlage und kassierte dabei auch nur einen Gegentreffer.
Mit nur 13 Spielern angereist, hatte die Mannschaft von Oliver Glotzmann und Roberto Klug, die auf der Reise zusätzliche Trainerverstärkung von
Raphael Molitor bekam, kurzfristig zwei weitere verletzte Spieler zu beklagen, sodass das Turnier mit nur elf gesunden Spielern angegangen wurde...
Weiterlesen

Das Sportgespräch: „Das ist kein Sprint, sondern ein Marathon“

Will mit der Jugend Schritt für Schritt nach vorne kommen: Thomas Dietsche. Bild: Photo 5/A

30.03.17 | SZ/BZ-Online
Das Sportgespräch: Thomas Dietsche, sportlicher Leiter des Verbandsligisten VfL Sindelfingen, setzt in der Nachwuchsarbeit auf einen langen Atem

Im Aktivenbereich sind die Fußballer des VfL Sindelfingen zumindest im Kreis Böblingen das Maß der Dinge. Was den Jugendfußball anbetrifft, hinkt der VfL jedoch immer noch hinterher. Das wurde am vergangenen Sonntag bei der klaren 2:7-Derbyniederlage der Sindelfinger A-Junioren gegen die SV Böblingen einmal mehr deutlich.
Die SZ/BZ hat mit Thomas Dietsche über die Situation im Nachwuchsbereich des VfL Sindelfingen gesprochen...

Weiterlesen

Jetzt anmelden zum Firenze Cup und LBS Cup 2017

Auf den Rasenplätzen der VfL Sindelfingen Fußballjugend findet am 22. und 23.Juli 2017 der Firenze Cup und am 09.und 10. September 2017 der LBS Cup statt. Mehr...

F1-Junioren mit zwei Mannschaften beim Beyer-Cup vertreten

Der nächste Streich. Die F1-Junioren gewinnen das eigene Turnier und feiern somit den dritten Turniersieg binnen 14 Tage. Mehr...

F1-Junioren mit zwei Erfolgen binnen 7 Tagen

Die F1-Junioren startete mit zwei Teams bei den Turnieren in des TSV Dagersheim und des SV Magstadt sowie mit einem Team in Wildberg. Mehr...

F-Junioren der Jahrgänge 2008 und 2009 in der Halle sehr erfolgreich

Die F-Junioren des Jahrgang 2009 bei den Hallenturnieren in Gerlingen und Grafenau, die F-Junioren des Jahrgangs 2008 in Kirchentellinsfurt hatten mit sehr viel Spass erfolgreiche Spiele in der Halle. Mehr...